Bezirksliga Staffel 3

Caporale zum Reuter-Transfer: „Es war eine Herzensangelegenheit"


Bezirksliga 3 (hk). Geduld ist in vielen Lebensbereichen ein ganz wichtiger Ratgeber. So auch im Fall von Christopher Reuter, den der Blomberger SV vom Detmolder A-Ligisten SV Eintracht Jerxen/Orbke verpflichtet hat. Neben dem Keeper kann BSV-Manager Michele Caporale auch drei Blomberger A-Jugendkicker ab Sommer beim lippischen Bezirksligisten begrüßen.


Von Henning Klefisch



Stürmer Daniel Rjabokin, Mittelfeldmann Lars Siekmann und Defensivspezialist Leander Bietau werden zum ersten Mal Seniorenluft schnuppern und sind für das Soethe-Team fest eingeplant. Bereits mehrere Jahre in der Kreisliga A und Bezirksliga hat Reuter agiert. Die Vorfreude bei Caporale ist enorm: „Wir haben zwei Jahre an der Verpflichtung gearbeitet und wir sind sehr froh und stolz, dass wir wieder einen Blomberger für den BSV begeistern konnten", wohnt und arbeitet Reuter immerhin in Blomberg, „daher war es für uns eine Herzensangelegenheit, ihn nach Blomberg zu holen", verrät der Manager im Gespräch bei Lippe-Kick. Nach dem 1:0-Heimsieg im Lipperderby belegt der Blomberger SV aktuell den neunten Tabellenplatz in der Bezirksliga 3.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern