Bezirksliga Staffel 2

Letzte Dienstreise für Post


Bezirksliga 2 (rb). Für den Post TSV Detmold steht die letzte Auswärtsfahrt der Saison auf dem Spielplan. Die Residenzler sind zu Gast beim TuS Dornberg und wollen dort punkten. Ein Sieg ist Pflicht, will das Team seinen achten Platz festigen und die Chance wahren, noch an Friedrichsdorf vorbeizuziehen.


Von Raphael Bopp



TuS Dornberg vs. Post TSV Detmold


In der Bezirksliga 2 beginnt der 33. Spieltag mit der Partie zwischen dem TuS Dornberg und dem Post TSV Detmold. Die Partie in der BIPA-Sportarena in Bielefeld birgt in der Tabelle kaum noch Potential für Veränderungen, die drei Punkte wollen aber beide Teams unbedingt holen.

Auf dem Papier hat der TuS in dieser Hinsicht die besseren Karten. Als Tabellenvierter spielen die Dornberger eine mehr als ansehnliche Saison, zuletzt gelangen sogar drei Siege in Folge. Gerade zu Hause soll diese Serie naturgemäß fortgeführt werden.

Als letzter Gast der Saison schlägt der Post TSV Detmold in Dornberg auf. Die Residenzler spielen in den Pokalwettbewerben eine gute Saison, gewannen sie doch erneut den LZ-Cup und stehen im Detmolder Pokalfinale. In der Liga lief es nicht ganz so gut, dort belegt das Team von Michael Grundmann Rang acht. Dieser Platz soll gehalten werden, obwohl hinter den Postlern bereits Rheda und der SC Bielefeld lauern. Im Idealfall kann der Post TSV sogar noch an Friedrichsdorf vorbeiziehen und Platz sieben erobern.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern