Kreisliga A | Detmold

 Trainer Schmiech bekommt für die neue Saison seinen Wunschspieler

Kreisliga A Detmold (hk). Der TuRa Heiden von 1901 e.V vermeldet nach den bereits getätigten fünf Neuzugängen Christian Böckhaus, Dennis Plöger, Peter Werner, Kevin Affeldt und Pascal Möller für die Saison 2017/18 fünf weitere Zugänge!

Von der Spielvereinigung Hagen-Hardissen wird Dragan Ostojic zum TuRa nach Heiden wechseln. Ostojic, der bereits mehrere Jahre in Heiden aktiv war, wird als erfahrener Spieler die Lücke auf der linken Abwehrseite füllen. Aus der Bezirksliga-Jugend des SV Eintracht Jerxen-Orbke wechselt Jannik Drewes an die Rotenbergkampfbahn. Ein äußerst talentierter und entwicklungsfähiger Defensivspieler. Von der SG Klüt-Wambeck schließt sich Steffen Hillmann dem TuRa an. Ein technisch versierter Mittelfeldspieler, der sich der Herausforderung in der Kreisliga A stellen möchte und nach unserer Ansicht enormes Potenzial besitzt, diese Herausforderung auch zu meistern. Vom FSV Pivitsheide III wird Thomas Pries nach Heiden wechseln. Ein Offensivspieler, der beim TuS Kachtenhausen bereits A-Liga Luft schnuppern konnte und nun unseren Kader in der Breite verstärken wird.

Besonders erfreut zeigt sich Coach Toto Schmiech über die Verpflichtung von Manuel Di Paterniano (Bild rechts) von der Spielvereinigung Hagen-Hardissen, den der TuRa-Trainer als seinen absoluten Wunschspieler bezeichnet. Di Paterniano hat eine hervorragende fußballerische Ausbildung genossen und verfügt über großartige Fähigkeiten. „Er wird uns als Führungs- und Charakterspieler innerhalb unserer jungen Mannschaft absolut nach vorne bringen" verrät Schmiech und stellt klar, dass es Manuel einfach reizt, in einem für ihn bekannten Umfeld mit einer jungen Mannschaft zu arbeiten und seinen großen Erfahrungsschatz an die jungen Spieler weiterzugeben.

Quelle: Pressemeldung TuRa Heiden von 1901

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern