Bezirksliga Staffel 1

Neues Führungstrio an die Vereinsspitze gewählt

Bei der JHV des Sportverein Werl-Aspe standen die Vorstandswahlen erstmals nach der im Mai beschlossenen Vereinssatzung an. Anstelle von Vorsitzendem, Stellvertreter und Geschäftsführer wird der SV nun durch einen geschäftsführenden Vorstand bestehend aus mindestens drei gleichberechtigten Mitgliedern geführt.

In das Gremium wählten die Mitglieder am 9. Juni im Vereinsheim am Heerser Bruch den bisherigen Geschäftsführer, Stefan Tappe, Feyhan Karadeniz (bisher 2. Vorsitzender) und Markus Scholten (war Kassierer). Da alle drei bereits seit Jahren in der Vereinsführung tätig sind, wollen sie das erfolgreiche Konzept mit der Ausrichtung auf eine qualifizierte Jugendarbeit und die Förderung der eigenen Talente fortsetzen.

Im Seniorenbereich wird die erste Fußballmannschaft zukünftig von Thorsten Meier trainiert. Die Zweite coacht das eingespielte Gespann Alexander Ruge/Christoph Schlautkötter. Beide Mannschaften streben in der kommenden Spielzeit vordere Tabellenplätze an.

In der Versammlung wurde Ahmet Siviloglu anstelle von Thorsten Gronemeier ins Fußballobmannamt gewählt. Alexander Peters bleibt sein Partner in der Leitung der Fußballabteilung. Neben Peters wurden auch Julian Dewitz (Sozialwart) Bernd Deike und Dieter Pokroppa (Platzkassierer) und die Mitglieder des Festausschuss in ihren Ämtern bestätigt.

Vor den Wahlen hatte der scheidende erste Vorsitzende Meik Gronemeier langjährige Vereinsmitglieder geehrt:

Nadine Jablonsky, Frank Thies, Roderich Ditsch, Dirk Menke, Stefan Tappe und Andreas Albrecht (25 Jahre),

Udo Kliewer (40 Jahre) sowie Fritz Funke und Günter Gronemeier für 70-jährige Vereinstreue.

Der neue Vorstand bedankte sich bei Meik Gronemeier für seine sechsjährige Tätigkeit als Vorsitzender mit einem prallgefüllten Präsentkorb.


Fotos:

Abschiedsgeschenk für Meik Gronemeier (Bild rechts):

v.l. Meik Gronemeier, Feyhan Karadeniz, Stefan Tappe, Markus Scholten

Neues Führungstrio (Bild links)

v.l. Stefan Tappe, Feyhan Karadeniz, Markus Scholten


Pressemeldung: SV Werl-Aspe

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern