Bezirksliga Staffel 3

Ünal: „Wir können stolz sein"

Bezirksliga 3 (hk). Ein großes Fest feiert der Türkische SV Horn am 8. und 9. Juli im heimischen Eggestadion. Das 30-jährige Jubiläum wird gefeiert. Manager Ender Ünal verrät bei Lippe-Kick: „Der Verein und Vorstand, auch die Spieler, freuen sich auf die Feier." Für allerlei Unterhaltung und auch Speis und Trank ist reichhaltig gesorgt.

Von Henning Klefisch

Ünal (Bild rechts) gibt ehrlich zu, dass der Verein in den letzten drei Jahrzehnten viele Höhen und Tiefen gehabt hat. Bei ihm überwiegt: „Wir können stolz sein. Ein kleiner Verein, der es geschafft hat, sich einen Namen im lippischen Fußball, auch überkreislich, zu erarbeiten." Als den größten Erfolg in der Vereinshistorie" bezeichnet er die durch ein Gewinnspiel gewonnene Spielvergabe gegen den amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund, welches im September 2011 stattgefunden hat. Der TSV-Manager erinnert sich: „Gänsehaut pur. Das ist heute noch wie gestern im Gedächtnis", konnte doch ein Jahr später der Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert werden. Insgesamt steht für Ender Ünal fest: „Wir können sehr, sehr stolz auf die Erfolge in den 30 Jahren sein." Das Programm am kommenden Wochenende ist überaus reichhaltig. Neben Livemusik gibt es für die Kinder eine Hüpfburg und am Samstag-Abend eine Lasershow. Dazu an beiden Tagen durchgehend die türkische Küche. Ünal voller Vorfreude: „Wir freuen uns auf alle Freunde, Mitglieder, Sponsoren. Auch auf alle Sportvereine in Lippe und Umgebung. Es sind alle recht herzlich bei Freunden eingeladen, einfach mit uns zu feiern", werden diesem Angebot sicherlich viele Leute nachkommen.


Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern