Kreisliga B | Detmold

Lerneffekt als Erfolgstugend


Kreisliga B Detmold (hk). Die große Überraschungsmannschaft der bisherigen B-Ligaspielzeit ist der FC Augustdorf II, der auf dem Aufstiegsrang drei wohl überwintert. Wenn die Sandhasen ihre Nachholspiele gewinnen, winkt gar die Tabellenführung. Für Adam Penkalla, ein alter Recke, der mit der Augustdorfer Erstvertretung bereits überkreislich gespielt hat, liegt ein Erfolgsgeheimnis im Lerneffekt der jungen Mannschaft. Was wirklich erstaunlich ist: „Viele der Jungs spielen erst seit zwei oder drei Jahren Fußball." Zum Vergleich: Viele Kicker der B-Ligakonkurrenz jagen bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten dem Ball clubmäßig hinterher.


Von Henning Klefisch


Lernen bedeutet allerdings auch, mit Rückschlägen vernünftig umzugehen. In der letzten Spielzeit haben die „Reds" als Aufsteiger noch tüchtig Lehrgeld bezahlen müssen und verloren unnötig einige Partien. Die Lehren wurden gezogen, wie der 29-jährige Penkalla bei Lippe-Kick anmerkt: „Die Mannschaft bekommt es immer besser hin, diese Fehler abzustellen." Vorteilhaft ist für die Augustdorfer sicherlich der große Kader und die hohe Trainingsbeteiligung, bezeichnet dies Penkalla als „unglaublich wichtig für unseren aktuellen Erfolg." Er weiß aber auch, dass die Kadergröße der Ligakonkurrenz überschaubarer ausfällt. Sicherlich blickt man unter dem Weihnachtsbaum gerne auf das Tabellenbild, zählt für den FCA II aber vor allem die Endplatzierung. Der ehemalige Berlebeck/Heiligenkirchen-Kicker (2015/16 Hinserie) Adam Penkalla prognostiziert: „Es wird ein spannendes Rennen um den Aufstieg. Es spielen fünf bis sechs Mannschaften da oben mit. Jede dieser Mannschaften hat das Potenzial aufzusteigen", glaubt er an eine breite Spitze. Aufgefallen ist dem Blondschopf der „super Teamspirit" seiner Truppe und die „gute Mischung an jungen, wilden und älteren Spielern mit Erfahrung", lernen schließlich beide Altersstufen voneinander, haben dabei auch Spaß. Dies ist doch die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches, aber auch entspanntes Arbeiten.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern