Bezirksliga Staffel 1

Gute Bilanz macht Kurstädtern Hoffnung


Bezirksliga 1 (ab). Der SC Bad Salzuflen trifft im letzten Heimspiel des Jahres auf einen Lieblingsgegner. Der BV Stift Quernheim ist am Sonntag zu Gast. Der SCB setzt dabei auf seine gute Heimbilanz gegen die Herforder.


Von André Bell



SC Bad Salzuflen vs. BV Stift Quernheim


Auf heimischem Geläuf ist der SC Bad Salzuflen gegen den BV Stift Quernheim ungeschlagen. Drei der letzten vier Heimspiele konnten die Kurstädter für sich entscheiden. Zwar spielt man auch am Sonntag erneut auf dem Kunstrasenplatz des SV Wüsten, doch auch da soll die Heimserie gegen das Team aus dem Norden Herfords ausgebaut werden. Alexander Ritter und Patrick Reinsch werden den SCB auch diesmal wieder interimsmäßig betreuen.

Die Gäste reisen mit zwei Niederlagen in Folge im Gepäck an. Nach den beiden Nullnummern ist der BV in der Tabelle auf Rang sieben abgerutscht, jenseits von Gut und Böse. Ob es den Herfordern diesmal gelingt, Punkte aus Bad Salzuflen mitzunehmen, entscheidet sich ab 14:30 Uhr, dann ist nämlich Anstoß.

Can Bozkurt aus dem Kreis Paderborn wird für die Spielleitung zuständig sein.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern