Bezirksliga Staffel 3

RSV rüstet auf


Bezirksliga 3 (ab). Mit fünf neuen Spielern geht der RSV Barntrup in die Mitte Februar beginnende Rückrunde. Angesichts der angespannten Personalsituation sind diese auch dringend notwendig, um den Abstieg noch verhindern zu können. Drei der fünf Spieler standen bislang bei Clubs aus der Kreisliga B1 Lemgo unter Vertrag.


Von André Bell



Einen Spieler mit Landesliga-Erfahrung verpflichtet der RSV mit Moritz Marxmeier, der zuletzt für den VfB Schloß Holte aktiv gewesen ist. Aber: „Er hat aber monatelang nicht trainiert und braucht noch Zeit", so RSV-Boss Andreas Schlingmann. Eine sofortige Verstärkung werden hingegen Martin Meijer und Kevin Elsner (Bild rechts) sein, die beide vom TuS Almena zum RSV wechseln und somit den gleichen Weg gehen wie im Sommer bereits Trainer Jörg Dettmar. Schlingmann dazu: „Martin kam schon im September zum Training, Kevin jetzt zum Winter." Elsner wechselt mit der Empfehlung von 16 Hinrunden-Toren für Almena nach Barntrup. Ebenfalls aus der Kreisliga B1 Lemgo kommt Jannik Schalofsky zurück zum RSV, „der schon viele Jahre für uns gespielt hat." Zuletzt spielte er seit eineinhalb Jahren bei seinem Heimatverein TBV Alverdissen. Zu guter Letzt kommt André Kuhlmann vom SC Rinteln, der in der Kreisliga Schaumburg spielt. „Damit stehen uns fünf zusätzliche Spieler zur Verfügung", freut sich Schlingmann über die neuen Alternativen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern