Kreisliga A | Detmold

Comebacker für die Sportfreunde


Kreisliga A Detmold (hk). Einen ganz soliden Mittelfeldplatz neun belegen die Sportfreunde Berlebeck/Heiligenkirchen unter dem Gespann Cheftrainer Thorsten Geffers, seinem Assistenten Patrick Abend (Bild rechts) und Obmann Matthias Kuhlmann. Um diese Platzierung zu bestätigen oder vielleicht noch zu verbessern, wird der Kader weiter verstärkt. Mit Pit Bierbaum und Bene Pausar werden zwei Rückkehrer begrüßt.


Von Henning Klefisch


Bereits unter dem leider verstorbenen Ex-BHK-Boss Michael „Ede" Betke gab es mit Pit Bierbaum Kontakt. „Jetzt hat es endlich geklappt", freut sich Kuhlmann darüber sehr, dass der wuchtige Offensivspieler vom Ligakonkurrenten SV Diestelbruch/Mosebeck verpflichtet werden konnte. Auch Bene Pausar spielte zuletzt bei einem Detmolder A-Ligist und ist ebenfalls auf den verschiedenen Offensivpositionen einsetzbar: „Bene als ehemaliger HKLer/Holzhauser wurde nicht aus den Augen verloren und im Laufe der Hinrunde kontaktiert", schildert der BHK-Obmann, der sich sehr darüber freut, dass durch das Rückkehrer-Duo mehr Möglichkeiten bereitstehen. Daher resümiert der ehemalige Heiligenkirchen-Spieler abschließend: „Wir freuen uns, dass sie den Weg zu uns gefunden haben und ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die dies möglich gemacht haben."

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern