www.lippe-kick.de

zurück

Bezirksliga Staffel 1

SV Werl-Aspe vs. FC RW Kirchlengern
0 : 7

Werl-Aspe ohne Chance gegen Kirchlengern


(rb). Auch nach dem sechsten Spieltag wartet der SV Werl-Aspe auf den ersten Punktgewinn in der Bezirksliga 1. Das Heimspiel gegen den FC RW Kirchlengern ging mit 0:7 verloren.

Die Partie begann denkbar ungünstig für den SV, der bereits nach neun Minuten den Rückstand hinnehmen musste, Patrick Nobbe hatte für die Gäste getroffen. In den ersten 45 Minuten konnte der SVWA dem Druck des FC standhalten und so lange das knappe Ergebnis halten. Erst unmittelbar vor der Pause gelang es Kirchlengern, zu erhöhen. Den Pausenstand stellte Hakim Aytan her (44. Minute).

Nach dem Seitenwechsel sorgte ein Doppelschlag für die Vorentscheidung. Die Treffer von Hakim Aytan zum 0:3 (58. Minute) und Barbaros Ulas zum 0:4 (59.) brachten Kirchlengern auf die Siegerstraße. Die Gäste konnten das Ergebnis noch deutlicher gestalten, zum Endstand trafen Sinan (67.) und Ilker Siviloglu (71.) sowie Hakim Aytan (85.). Somit steht nach 90 Minuten ein deutliches 0:7.

Für Werl-Aspe steht daher weiter die Null auf dem Punktekonto. Auch Co-Trainer Erich Gnade (Bild links) musste nach dem Match konstatieren: "Wir haben verdient verloren. Kirchlengern war uns in allen Belangen überlegen.” Die Gäste waren favorisiert, daher konnte man mit dem Auftritt in den ersten 45 Minuten zufrieden sein. "Es hat in der ersten Halbzeit gut funktioniert. Trotzdem bekommen wir zwei Gegentore.” In der zweiten Hälfte hatte Werl-Aspe dem Druck der Gäste nichts mehr entgegenzusetzen. Trotz der aktuellen Situation setzen Gnade und das Team auf Optimismus. "Natürlich ist die Stimmung nicht gut. Aber in der Mannschaft gibt es den Zusammenhalt. Wir wollen das schaffen”, verordnet Gnade seinem Team Positives Denken. Drei Teams müssen hinter sich gelassen werden, der SVWA hat dabei primär die Aufsteiger im Blick.


Fazit: Gegen ein Spitzenteam der Liga kann der SV Werl-Aspe nicht bestehen und erleidet eine deutliche Niederlage.


Tore:


0:1 Patrick Nobbe (9. Min.)
0:2 Hakim Aytan (44. Min.)
0:3 Hakim Aytan (58. Min.)
0:4 Barbaros Ulas (59. Min.)
0:5 Sinan Siviloglu (67. Min.)
0:6 Ilker Siviloglu (71. Min.)
0:7 Hakim Aytan (85. Min.)


Anzeige:

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern