www.lippe-kick.de

zurück

Bezirksliga Staffel 1

FT Dützen vs. SV Werl-Aspe
5 : 2

Werl-Aspe spät geschlagen


(rb). Der SV Werl-Aspe musste sich auf dem Sportplatz Dützen der FT Dützen geschlagen geben. Trotz zwischenzeitlicher Führung unterlag das Team von Trainer Carsten Schulze mit 5:2.

Die Hausherren starteten besser in die Partie und gingen früh in Führung. Andre Rustenberg traf bereits nach drei Minuten für die FT Dützen. Doch der SV Werl-Aspe fand im Anschluss seinen Rhythmus und kam zurück ins Spiel, sodass Andre Marcel Plail (Bild rechts) schließlich den bis dahin verdienten Ausgleich erzielte (17. Minute). Bis zur Pause blieb es dabei.

Aus der Kabine kamen die Gäste zunächst als das bessere Team. Nicht unverdient fiel die Führung durch Marius Seipt (63. Minute). Beim SV Werl-Aspe schienen in der Schlussphase aber die Kräfte nachzulassen, so wurden in der Abwehr zu viele Fehler gemacht, die Dützen bestrafte. Andre Rustenberg nutzte einen davon in der 72. Minute zum erneuten Ausgleich. Für die Entscheidung sorgten in den folgenden Minuten Stephan Raetz (78. Minute) und Joshua Wlotzka, der mit einem Doppelpack (85./90.+3 Minute) den Endstand herstellte.

Dützen macht einen Sprung auf Platz sieben der Tabelle und ist am kommenden Wochenende beim TuS Petershagen/Ovenstädt zu Gast. Für den SV Werl-Aspe bleibt es bei drei Punkten und Platz 15. Nach dem ersten Sieg folgte nun der Rückschlag, mit dem Tabellenvierten FC Preußen Espelkamp steht am kommenden Wochenende die nächste große Hürde auf dem Spielplan.


Fazit: Werl-Aspe zeigt über 75 Minuten ein gutes Spiel. In der Schlussphase aber unterlaufen ihnen zu viele Fehler, was zu der deutlichen Niederlage führt.


Tore:


1:0 Andre Rusteberg (3. Min.)

1:1 Andre Marcel Plail (17. Min.)

1:2 Marius Seipt (63. Min.)

2:2 Andre Rusteberg (72. Min.)

3:2 Stephan Raetz (78. Min.)

4:2 Joshua Wlotzka (85. Min.)

5:2 Joshua Wlotzka (90.+3 Min.)



Anzeige:

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern