www.lippe-kick.de

zurück

Kreisliga B2 Lemgo

TSG Holzhausen/Sylbach I vs. SV Werl-Aspe II
6 : 1

TSG-Express überrollt Werl-Aspe II

(hk). Der Siegeszug der TSG Holzhausen/Sylbach geht weiter. Am gestrigen Sonntag wird der bisher so prächtig in die Saison gestartete Neuling SV Werl-Aspe II mit einem deutlichen 6:1-Sieg in die Schranken verwiesen. Schon zur Halbzeit führen die Hausherren nach Toren von Thomas Hermann (15. Min.), Jan Philipp Rehme (Bild links; 17. Min.), Tobias Steinborn (21. , 40. Min.) und Rolf Hermann (31. Min.) mit 5:0. Im zweiten Durchgang erwirken die Gäste immerhin ein 1:1-Unentschieden. Tobias Gieselmann trifft in der 73. Spielminute für die Schwarz-Weißen, ehe 120 Sekunden später Goalgetter Fabian Rönicke für die TSG erfolgreich ist. SVWA II-Spielertrainer Christoph Schlautkötter resümiert bei Lippe-Kick: "Wir haben verdient verloren. Holzhausen/Sylbach war in allen Belangen überlegen." Die Leistungssteigerung seiner Mannschaft im zweiten Spielabschnitt hat er registriert, moniert aber auch: "Das war definitiv zu wenig." Folgende Botschaft gibt er seinem Team nach der deutlichen Niederlage mit auf den Weg: "Abhaken und nächste Woche auf Leese vorbereiten."

Fazit: Dieser Sieg geht für die TSG Holzhausen/Sylbach auch deshalb in Ordnung, weil sie von der ersten Minute deutlich machen, dass sie diesen Sieg unbedingt einfahren wollen. Es ist eine konzentriert und auch spielerisch ansprechende Vorstellung der Gastgeber.

Tore:
1:0 Thomas Hermann (15. Min.)
2:0 Jan Philipp Rehme (17. Min.)
3:0 Tobias Steinborn (21. Min.)
4:0 Rolf Hermann (31. Min.)
5:0 Tobias Steinborn (40. Min.)
5:1 Tobias Gieselmann (73. Min.)
6:1 Fabian Rönicke (75. Min.)

Anzeige:

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern