Kreisliga A | Lemgo

zurück

Kreisliga A Lemgo

TBV Lemgo II vs. SV Werl-Aspe
2 : 4

„Bonzo" beweist goldenes Händchen

(re). Die Papierform verspricht viel Gutes für diesen Fußballsonntag am Lemgoer Jahnplatz und die 22 Akteure auf dem Platz sorgen dafür, dass das Spiel hält, was es verspricht. Von Beginn an entwickelt sich ein offenes und intensives Spiel, in dem die Gäste überlegen agieren und somit durch Marius Seipt (23. Min.) und Jan-Hendrik Lange (32. Min., Bild rechts) verdient in Führung gehen. Co-Trainer Carsten Voelzke ist hellauf begeistert von der Vorstellung seiner Jungs: „Danke an die Truppe für den tollen Sonntag!" Auch wenn Voelzke der Meinung ist, dass „von Lemgo über weite Strecken zu wenig kommt", zeigen sich die Gastgeber nach dem Rückstand sehr leidenschaftlich und kämpferisch. Die Belohnung folgt durch Tore von Jan-Mika Gatzke und Yannic-Noah Dingemann noch vor der Pause. Bis zur 80. Minute steht es in einer zweiten Halbzeit, in der erneut die Gäste die Nase vorn haben, 2:2. Doch Gästecoach „Bonzo" Meier hat noch mehr als nur ein Ass im Ärmel: Die eingewechselten Andre Marcel Plail (80. Minute) und Tim Tornau (90. Minute) sorgen für den verdienten Auswärtssieg. Dies sehen auch beide Co-Trainer so. Voelzke zieht sein Fazit: „Das war ein absolut verdienter Sieg für uns!" Sein Lemgoer Kollege Robert Maros gesteht: „Der Kampf und Wille waren absolut da. Wir haben jedoch einige Sachen verpennt und somit ist Werl-Aspe heute der verdiente Sieger", zeigt er sich als fairer Verlierer.


Fazit: Auch wenn man den TBV für seine starke Reaktion nach dem 0:2 loben muss, heißt der verdiente Sieger SV Werl-Aspe. In der Schlussphase sorgen sie dafür, dass sie ihren gerechten Lohn in Form von drei Punkten erhalten. Die Gastgeber verpassen es somit, näher an Spitzenreiter SG Hörstmar/Lieme zu rücken.

 

Tore:

0:1 Marius Seipt (23. Min.)

0:2 Jan-Hendrik Lange (32. Min.)

1:2 Jan-Mika Gatzke (35. Min.)

2:2 Yannic-Noah Dingemann (42. Min.)

2:3 Andre Marcel Plail (80. Min.)

2:4 Tim Tornau (90. Min.)



Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren & Partnern