Connect with us

Kreisliga B Detmold

SG Sabbenhausen-Elbrinxen – Vorstellung der Transfers

Aus dem TSV Sabbenhausen und dem TSV Elbrinxen ist die SG Sabbenhausen-Elbrinxen geworden. Der Kader wird sich maßgeblich verändern. Lippe-Kick hat sich im Lager der Südostlipper umgehört und analysiert die aktuelle Personalsituation. Mit einem Klick gibt es die volle Dosis der spannenden Spielgemeinschaft.

Massive Personalveränderungen bei der SG Sabbenhausen-Elbrinxen

Kreisliga B Detmold (hk). Eine erhebliche Kaderfluktuation wird es bei der SG Sabbenhausen-Elbrinxen zur neuen Spielzeit geben. Die Verantwortlichen der neu ins Leben gerufenen Spielgemeinschaft aus dem Südosten von Lippe sind voller Vorfreude auf die neue Serie. “Wir freuen uns darauf, dass es dann bald los geht”, so Obmann Sebastian Loke, der in Verbund mit den anderen Verantwortlichen einige vielversprechende Neuzugänge locken konnte.

Von Henning Klefisch

Vor allem ist auffällig, dass zahlreiche Eigengewächse den Weg in den Seniorenbetrieb gefunden haben. Gleich acht neue Spieler haben zuletzt in der Jugend agiert. Konkret sind dies Knut Döse (linkes Mittelfeld/defensives Mittelfeld), Dennis Köster (Stürmer), Niklas Ostermann (Rechtsverteidiger/rechtes Mittelfeld), Nico Rellin (Linsksverteidiger), Marian Spitzer (Stürmer), Gerrit Rinsche (Mittelfeld), Philipp Herber (Außenverteidiger/Mittelfeld/Außenbahn) und Pascal Sokolowski (offensive Außenbahn, kommt aus der Blomberger A-Jugend). Die letzten drei werden noch ein Jahr für die Jugendspielgemeinschaft an den Ball gehen dürfen. Rellin und Köster haben bereits in der abgelaufenen Spielzeit die ersten fußballerischen Gehversuche in Seniorenbereich unternehmen können. Obmann Loke verrät: “Das Konzept der SG für die nächsten Jahre ist auf die Jugend ausgerichtet und wir sind froh gleich im ersten Jahr der Gründung acht Jugendspieler aus unserer JSG an den Seniorenfußball heranzuführen.” Ihr neuer Mitspieler Tim Dachrodt beschreibt das talentierte Oktett mit den Worten: “Das sind viele junge Spieler, die erst mal ihre Entwicklung nehmen müssen und dürfen”, gestattet der ehemalige Bezirksligaspieler den Eigengewächsen auch eine gewisse Eingewöhnungszeit. Diese wohl nicht benötigen werden Haydar Demirkutlu und Steffen Waltemate, die beide vom Blomberger SV kommen und dort bereits Bezirksligaerfahrung sammeln durften. Für Dachrodt ist dies zugleich ein Wiedersehen mit zwei ehemaligen Weggefährten. Er gibt sich überzeugt: “Die beiden werden uns mit ihrer Erfahrung enorm weiterhelfen und vor allem den jungen Spielern eine große Hilfe sein”, hofft er, dass diese Mischung sich als Erfolgsrezept erweisen wird. Auch Loke zeigt sich “froh”, mit dem Duo “zwei erfahrene Spieler für uns gewonnen zu haben.” Waltemate hat auf Bezirksebene seine Qualitäten als “verlässlicher Abwehrchef” eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Loke ist fest überzeugt: “Er wird sicherlich eine Menge Stabilität in die Abwehrreihe bringen.” Den ehemaligen Detmolder-Auswahlspieler Haydar Demirkutlu bezeichnet er als einen “charakterstarken Spieler, der eine gewisse Ruhe im Mittelfeldzentrum mitbringt und die jungen Spieler sicherlich auch als Führungspieler gut führen wird”, kann diese Qualität in der kommenden Spielzeit sich als äußerst wichtig erweisen. Auf der Torhüterposition konnte sich mit Steffen Stecker verstärkt werden, der vom Detmolder A-Ligisten TuS WE Lügde an die Wörmke/Isenberg zurückkehren wird. Sebastian Loke sagt zu dieser Personalie: “Steffen ist ein erstklassiger Torhüter, es wird interessant zu beobachten sein, wer am Ende das Rennen um die Nummer eins im Tor machen wird.” Ein neuer Mann für das Mittelfeld hat zuletzt beim Swakopmund FC in Namibia gespielt. Amos Johannes heißt der gute Mann und gilt als “beidfüßig starker Spieler”, der “für die nötige Offensivkraft sorgen soll”, so lautet die Hoffnung von Loke. Folgende Spieler werden die SG Sabbenhausen-Elbrinxen verlassen: Benni Bot, Johannes Miller, Marcel Zurmühlen, (alle SV Pyrmonter Bergdörfer). Fabian Brinkmeier (wird kürzer treten), Christian Fischer, Maurice Hasse, (beide SV HW Falkenhagen), Stefan Wolf, Marcel Blum (TuS WE Lügde), Deniz Böttcher, Niklas Rheker, Markus Schneider, Alex Wegner, Dennis Wettke (alle Karriereende).

Vigilant Team Sports

Taskin Haustechnik

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: