Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

SC Lemgo/West – Nach kurzer Pause folgt die intensive Vorbereitung

Ob Bundesliga oder auch im unteren Amateurfußball: Teams, die in der Relegation beschäftigt sind, haben weniger Erholung. Das ist der hohe Preis, der gezahlt werden muss. Dies hat auch der B-Ligaaufsteiger SC Lemgo/West gemerkt, wie Coach Frank Summek bei Lippe-Kick andeutet.

Summek will Abteilung Attacke und Bollwerk trainieren

Kreisliga B2 Lemgo (hk). Bis Mitte Juni noch war der SC Lemgo/West mit der Aufstiegsrunde beschäftigt. Diese sollte sich als erfolgreich erweisen, denn nach Erfolgen über die SG Bega-Humfeld II und der dritten Mannschaft des SV Wüsten gelang der ersehnte Sprung in die B-klassigkeit im Nachsitzen. Nach rund einem Monat Pause haben die Kicker von der Westalm erst vor einigen Tagen die Vorbereitung auf die neue Serie aufgenommen.

Von Henning Klefisch

Gänzlich ohne Komplikation geht dieses jedoch nicht vonstatten, da durch Urlaubsaktivitäten und Verletzungen nicht der gesamte Kader zur Verfügung steht. Für Aufstiegstrainer Frank Summek (Bild rechts) steht fest: “Die neuen Spieler, die schon dabei sind, werden uns auf jeden Fall weiter helfen.” Einige Akteure fehlen noch und werden in dieser Woche sich dazugesellen können. Bekannt sind bisher die Verpflichtungen von Marko Högemann, der vom TuS Ahmsen den Weg in den Westen von Lemgo gefunden hat. Dazu kommen die zuletzt vereinslosen Spieler wie Dorian Egner, Mohammadi Yamar und Noor Arif, die in der aktuellen Vorbereitung ihre Qualitäten unter Beweis stellen können. Einige Freundschaftsspiele sind geplant worden. Auswärts soll beim TuRa Heiden III und beim SC Bad Salzuflen II gespielt werden, da man seinen eigenen Rasenplatz/Torraum zurzeit renovieren muss. Ein, zwei Testspielkontrahenten werden noch gesucht. Summek hat sich als klares Ziel gesetzt, dass die Mannschaft wieder als Einheit auftritt. Zunächst werden die konditionellen Grundlagen gelegt und auch die Abwehrarbeit und der Torabschluss sollen trainiert werden. Die Marschroute für eine Spielklasse höher ist bereits ausgegeben: “In der neuen Gruppe wollen wir versuchen gut mitzuhalten und zeigen, dass wir verdient aufgestiegen sind.” Die genaue Einteilung der Gruppen erfolgt bekanntlich noch, weshalb eine konkrete Analyse folglich nicht möglich erscheint.

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in Kreisliga B2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: