Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

SG Hörstmar/Lieme II – Wölk zur Vorbereitung

Erst kommt die Vorbereitung zusammen mit der ersten Mannschaft und dann kommt der Klassenerhalt, so die Hoffnung von Hörstmar/Lieme II-Coach Heinrich Wölk, der sich bei Lippe-Kick zur Vorbereitung seines Teams geäußert hat.

SG Hörstmar/Lieme II – Vom A-Team lernen

Kreisliga B2 Lemgo (hk). In einer neuen deutlich anspruchsvolleren Spielklasse muss sich die SG Hörstmar/Lieme II in der kommenden Serie zurechtfinden. Bereits seit dem 10. Juli befindet sich die Spielgemeinschaft im Vorbereitungsbetrieb, der zusammen mit dem A-Ligateam durchgeführt wird.

Von Henning Klefisch

Drei Trainingseinheiten werden pro Woche angeboten. Die Spieler werden ganz anders gefordert, als dies noch in der Vorsaison der Fall gewesen ist. SG II-Coach Heinrich Wölk (Bild rechts) begründet bei Lippe-Kick: “Wir versprechen uns davon einiges von der ersten zu lernen.” Er begründet: “Gerade im taktischen Bereich und allgemein ist das Niveau einfach höher, zum anderen sollen die Grenzen zwischen erster und zweiter Mannschaft weiter schwinden.” Nachdem zunächst die körperliche Basis gelegt wurde, geht es mit spielerischen und taktischen Elementen weiter. Im ersten Test gegen die Reserve vom TuRa Heiden gab es einen deutlichen und überzeugenden 5:2-Erfolg. Mit 2:1 ist der letztjährige Ligakonkurrent Yunus Lemgo geschlagen worden. Am Sonntag folgt das Testspiel gegen SuS Lage II. Dazu gesellt sich noch das eine oder andere vereinsinterne Spiel, damit in vielen Bereichen etwas probiert werden kann. Für Heinrich Wölk ist klar, dass einzig und allein der Klassenerhalt als Zielsetzung herhalten kann, denn: “Ich rechne damit, dass wir in die stärkere zweite Gruppe kommen und da gilt es möglichst schnell Fuß zu fassen.”

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in Kreisliga B2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: