Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

TuS Helpup II – Raus aus der Abwärtsspirale

Mit einem baldigen Sieg möchte sich der TuS Helpup II etwas Luft verschaffen im Tabellenkeller. Coach Martin Schäfer spricht bei Lippe-Kick Klartext.

Trainer Schäfer klagt: “Wir haben aktuell einen Mega-Negativlauf

Kreisliga B2 Lemgo (hk). Nach einem ordentlichen Saisonstart ist der Abwärtstrend beim TuS Helpup II unübersehbar. Nach sechs Niederlagen, wo man satte 24 Gegentreffer kassiert hat, ist man nun auf einen Abstiegsrang abgerutscht. Ein Punkt, sprich eine Remislänge, ist der Rückstand im Vergleich zum SC Lemgo/West. So langsam sollte das Team von Trainer Martin Schäfer mal wieder in den Punktemodus schalten. Schäfer (Bild rechts) erklärt im Hintergrundbericht bei Lippe-Kick die Ursachen für die Probleme.

Von Henning Klefisch

Der erfahrene Coach gilt als Mann der klaren Aussage und so möchte er auch gar nicht erst um den heißen Brei drumrumreden: “Wir haben aktuell einen Mega-Negativlauf” mit dem Höhepunkt der 4:7-Niederlage beim bis dato sieglosen Aufsteiger SC Lemgo/West. Die Gründe für diese gelebte Abwärtsspirale sind leicht ausfindig zu machen. Neben der Verunsicherung der Mannschaft, der es aktuell am nötigen Selbstvertrauen fehlt, ist es auch der “sehr, sehr kleine Kader”, wie Martin Schäfer einen Grund benennt, warum der so wichtige Konkurrenzkampf nicht richtig entfacht werden kann. Verletzte, gesperrte, beruflich involvierte und auch angeschlagene Akteure stellen ein echtes Problem dar, weil nicht fitte Spieler aufgrund der Vakanz eingesetzt werden müssen. Die Trainingsbeteiligung von sieben, acht Spielern, darunter, zwei, drei Torhütern, ist alles andere als optimal gewesen. Martin Schäfer fordert: “Jetzt gilt es, die Kräfte zu bündeln. Die Mannschaft muss ihr wahres Gesicht zeigen.” So wünscht er sich, dass private Termine in der aktuell so komplizierten Situation nicht die Priorität Nummer eins genießen sollten. “Die Lage ist noch nicht bedrohlich und ernstlich. Nur die Art und Weise, wie wir im Moment Fußball spielen, macht mir ein wenig zu schaffen”, sagte er vor einigen Wochen. Mut machen jedoch die letzten Auftritte. Trotz der Niederlagen haben die Helpuper gegen die Spitzenteams Holzhausen/Sylbach, BSV Leese und TuS Bexterhagen gute Auftritte hingelegt. Offenbar haben die Worte gefruchtet.

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in Kreisliga B2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: