Connect with us

Kreisliga A Detmold

SV Diestelbruch/Mosebeck – Neuer Keeper kommt aus Pivitsheide

Einen neuen Fänger hat der SV Diestelbruch/Mosebeck verpflichtet. Damit gibt es eine mögliche Alternative zum bisherigen Stammkeeper Sebastian Sundermann, dessen Zukunft ungewiss ist. Mehr Informationen zu diesem Wechsel liefert euch der folgende Bericht bei Lippe-Kick.

Wulf zieht es zum Dörenwald

Kreisliga A Detmold (hk). Der talentierte Keeper Leon Wulf wechselt innerhalb der Kreisliga A Detmold. Von SuS Pivitsheide zieht es ihn zum SV Diestelbruch/Mosebeck. Die Rückrundenvorbereitung wird Wulf bereits bei den Dörenwaldkickern bestreiten. SV-Obmann Michael Cucchiara voller Vorfreude: „Mit 20 Jahren passt Leon hervorragend in unser Konzept, mit jungen Spielern zu arbeiten.“

Von Henning Klefisch

So ist Wulf (Bild rechts) „ein Wunschspieler von uns, den wir schon im Sommer haben wollten“, so Cucchiara, der sich ein Halbserie später über diese Verpflichtung nun freuen darf. Reichlich Fragezeichen gibt es noch hinter der Personalie vom aktuellen Stammkeeper Sebastian Sundermann, der im Januar sein Studium beendet haben wird. Unklar, wohin seine berufliche Reise geht, weshalb das schlaue Management der Rot-Weißen mitdenkt. Transfermanager Cucchiara merkt an: „Mit Leonart Schlegel haben wir aus unseren Reihen zwar einen sehr guten, talentierten Torwart in den Seniorenbereich integriert, aber gerade letzte Saison hat uns gezeigt, wie schnell man durch Verletzungen zurückgeworfen wird.“ Man möchte Di-Mo-Torwarttrainer Uwe Peckruhn beneiden, der nun mit „drei extrem guten Torhütern“ arbeiten kann. „Bedanken möchte ich mich noch bei SuS für das super Verhalten bei den Verhandlungen“, so Michael Cucchiara abschließend.

More in Kreisliga A Detmold

%d Bloggern gefällt das: