Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

Union Entrup – Fünf neue Spieler für Ehle

Die Winterzeit hat die sportliche Leitung des FC Union Entrup glänzend genutzt, um neue Transfers zu tätigen, die sich als Verstärkungen erweisen könnten. Bei Lippe-Kick haben wir die Neuen etwas genauer unter die Lupe genommen.

Quintett verstärkt die Unioner

Kreisliga B2 Lemgo (hk). Personell hat sich beim FC Union Entrup einiges getan. Fünf neue Spieler verstärken den Tabellenneunten der B2 Lemgo. Vom B1-Ligisten SG Kalldorf wechselt Sebastian Cramer zu den Unionern, vom Ligakonkurrenten SC Lemgo/West kommt Julian Gronemeier und vom Lemgoer C1-Ligisten VfL Lüerdissen II findet Pascal Thospann den Weg nach Entrup. Zuletzt in der A-Jugend waren Jeremy Klotz (Rückkehr vom CSV Bochum) und Dario Wildner (TuS Brake) aktiv. Obmann Timm Lessow äußert sich zu den Personalthemen beim Traditionsverein aus dem rund 1000 Einwohner-Dorf.

Von Henning Klefisch

Für Thospann und Gronemeier ist es ein Comeback an ehemaliger Wirkungsstätte. Beide Keeper haben im Junioren- und Seniorenbereich im Tor der Unioner gestanden. Im Gehäuse der Reserve wird man immerhin auch den Abgang von Florian Schal kompensieren müssen, weshalb man sich auf dieser Position nun gut gewappnet sieht. Noch in der A-Jugend spielen können die Offensivspieler Klotz und Wildner. Für Lessow (Bild links) steht fest: “Zurück bei uns werden wir sie in die Truppe sofort einbinden, vermutlich relativ einfach, da sich alle untereinander aus der Jugendmannschaft kennen.” Der Umzug vom Kalletal in die Hansestadt hat den Transfer von Mittelfeldakteur Cramer ermöglicht. Sein neuer Obmann und Mitspieler zeigt sich erfreut: “Bei Sebastian hat einfach alles gepasst. Agil und spielstark und nach Lemgo gezogen, ein Typ, der neben seinen fußballerischen Qualitäten auch menschlich 100 Prozent zum FC Union Entrup passt”, zeigt sich Lessow durchaus angetan und resümiert insgesamt: “Überragend, dass wir in der momentan für die erste Mannschaft etwas unklaren Situation in Summe fünf neue Gesichter begrüßen dürfen.”

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in Kreisliga B2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: