Connect with us

Best of Lippe-Kick

Ausrichter steht fest

Wir wollen von einem Organisationsmitglied vom kommenden Ausrichter hören, warum die Allstar-Games 2017 auch diesmal ein unvergessliches Erlebnis werden.

Best of Lippe-Kick 2017: Hier spricht der Ausrichter

Best of Lippe-Kick 2017 (hk). Jetzt herrscht endgültig Klarheit, wo das Best of Lippe-Kick-Spiel in diesem Jahr ausgetragen wird. Bereits Mitte März ist die Ausschreibung erfolgt, einen Monat hatten die Vereine Zeit, sich zu bewerben. Das Rennen hat der FSV Pivitsheide mit seiner Anlage an der Oerlinghausener Straße gemacht. Das Konzept der Verantwortlichen um Rolf Kröger, Jürgen Schubert (Bild rechts), Andree Köhler und Tobias Gatzke hat die Verantwortungsträger vom Team Lippe-Kick am meisten überzeugt, so dass am 2. Juli 2017 die beiden Spiele zwischen Detmold und Lemgo und vielleicht auch ein Damenspiel auf dem Kunstrasenplatz des FSV Pivitsheide stattfinden.

Von Henning Klefisch

Jürgen Schubert, Vorsitzender FSV Pivitsheide

„Der Reiz besteht darin, den hoffentlich vielen Leuten, die kommen werden, unseren Platz und Verein zu präsentieren. Es ist toll, diese vielen Ausnahmespieler auf unserem Platz spielen zu sehen. Ich meine, was will man hier mehr haben im Umkreis auf der Ligaebene? Die besten Spieler aus Detmold gegen die besten Spieler aus Lemgo. Eine Art Champions -League – Finale, welcher Verein möchte diese Spiele nicht bei sich austragen wollen?! Die Aktiven werden es bereits kennen. Den anderen Besuchern können wir natürlich unsere Gastfreundschaft und unseren Zusammenhalt präsentieren und mit Stolz präsentieren, was der FSV alles zusammen errichtet hat. Natürlich möchten wir den Besuchern die gute Jobst-Wurst vom Grill anbieten, wie auch Pommes. Wem nach Süßen ist, der kann sich am Kuchenstand bedienen. Für Getränke wird selbstverständlich an zwei Anlaufstellen gesorgt, so dass wenig Wartezeiten entstehen und jeder schnellstmöglich das Spiel weiterverfolgen kann. Um nicht nur die Herren zu locken, wird es vor den Männerspielen ein Damenspiel geben, um so auch weibliche Fans begeistern zu können. Für den Nachwuchs wird es einen Schminkstand geben. Ich spreche noch heute mit dem KSB, ob wir kleine Sportgeräte für die Kinder leihen können. Genug Platz wäre dafür vorhanden. Ich denke, mit guten Essen, guten Trinken, Spaß für die Kinder und einem tollen Drumherum kann man den Tag gut und schön bei uns verbringen. Da die Tageskarte mit vier Euro nur einen Euro mehr kostet, lohnt sich das ganze noch mehr. Genügend Parkmöglichkeiten haben wir auch. Der weiteste Parkplatz ist vier Minuten zu Fuß entfernt. Selbst bei schlechtem Wetter hat man bei uns festen Untergrund, da der Platz rundherum bepflastert ist. Die Siegesfeier kann im Anschluss ausgelassen in unserem Jugendraum gefeiert werden.”

Übergabe der Pokale an den Ausrichter.
Von links: Lippe-Kick-Vertrieb Georgi Kratschalo, FSV-Spielertrainer Tobias Gatzke,
Lippe-Kick-Geschäftsführer Heinz Klefisch, FSV-Obmann Andree Köhler,
FSV Vorstand Rolf Krüger, Lippe-Kick-Chefredakteur Henning Klefisch

More in Best of Lippe-Kick

%d Bloggern gefällt das: