Connect with us

Jugendfussball

BSV Müssen-Jugend – Das „Wir“ gewinnt

Die Jugend liegt BSV-Betreuer Bernd Esselmann ganz besonders am Herzen. Außerhalb des Platzes sorgt er mit seiner nicht minder fußballverrückten Gattin Elke für die richtige Verpflegung und Wohlfühlatmosphäre, wie im folgenden Bericht bei Lippe-Kick deutlich wird.

Esselmann lobt die Zusammenarbeit

Jugendfußball (hk). Die Esselmänner sind ein wahrer Segen für den BSV Müssen. Sie sind die gute Seele, aber auch als echte Macher bekannt. Im letzten Jahr ist Bernd Esselmann als Jugendobmann zurückgetreten. Dennoch hat er seinem Nachfolger Bastian Schling sein Wort gegeben, dass er zusammen mit seiner besseren Hälfte Elke auch weiterhin die Organisation und den Verkauf rund um die „blaue Hütte” leitet. Gegenüber Lippe-Kick betont er: „Ein wichtiger Posten für die Kids in unserer großen Jugendabteilung.” Es gibt immer viel zu tun, die Aufgaben rund um die Müssener-Nachwuchsabteilung sind vielfältig. Dabei steht das Credo: Die Jugend ist die Zukunft.

Von Henning Klefisch

Gut und vertrauensvoll läuft die Zusammenarbeit mit Schling und Louis Schönwald, seinem Vertreter. So hat das „Nachwuchsduo” sich mit Verantwortlichen aus Pivitsheide zusammengesetzt, um in der B-Jugend eine Jugendspielgemeinschaft zu initiieren. Esselmann verrät bei Lippe-Kick: „Der SuS parkt aktuell ein paar A-Jugendspieler bei uns. So hält man alle Jungs am Laufen und am Kicken. Basti organisiert mit dem SUS und dem FSV einige Sachen und Louis koordiniert Spielverlegungen und andere Dinge”, sagt Esselmann, der mit seiner Frau im Hintergrund wirkt und hilft, wenn seine Unterstützung benötigt wird. Da der Rasenplatz in Müssen in dieser kalten Jahreszeit häufig gesperrt ist, wird auf den Asche- und Kunstrasenplatz in Pivitsheide ausgewichen. Denn: „Für die Qualifikation der Kreisliga A müssen die Spiele gespielt werden und man ist froh, durch die Organisation von Basti die Spiele woanders spielen zu können.” Interessant, dass Bernd und Elke Esselmann eine mobile Hütte anbieten für die Zuschauer und die Kinder, wenn die Erlaubnis dafür vorliegt. Heute wird wieder gespielt. In Pivitsheide gastieren gleich zwei Spitzenreiter. In der B-Jugend empfängt um 18.15 Uhr die JSG als Tabellenzweiter die führende Spielvereinigung Hagen/Hardissen. Um 20.00 Uhr begrüßt der Tabellendritte BSV Müssen den Primus aus Eichholz/Remmighausen. Gegenüber Lippe-Kick erklärt Esselmann: „Mein Frauchen und ich packen uns vorher leckere Sachen ins Auto und machen unseren mobilen Einsatz in Pivitsheide”, hoffen die Jugendhüttenchefin Elke und der Jugendhüttenchef Bernd auf zahlreiche Zuschauer.

Fahrschule Duru

More in Jugendfussball

%d Bloggern gefällt das: