Connect with us

Kreisliga C2 Lemgo

Vorbericht Bexterhagen II vs. Leese II vom 04.03.18

Auch in der Kreisliga C2 Lemgo geht es am Sonntag endlich wieder los, von drei angesetzten Spielen findet aber nur die Partie zwischen dem TuX Bexterhagen II und dem BSV Leese II statt. Die Partien in Matorf und Lieme fallen leier erneut aus.

Auftakt mit Bexterhagen und Leese

Kreisliga C2 Lemgo (ab). Zum Jahresauftakt in der Kreisliga C2 Lemgo stehen sich am Sonntag der TuS Bexterhagen II und der BSV Leese II gegenüber. Die Kontrahenten treffen sich in Ahmsen, um das Spiel des zehnten Spieltags nachzuholen. Die Partien zwischen Matorf II und dem SC St. Pauli, sowie zwischen Hör/Lie III und Brake III können wegen Unbespielbarkeit der Plätze erneut nicht stattfinden.

Von André Bell

TuS Bexterhagen II vs. BSV Leese II

Nach dreieinhalb Monaten Pause ist es am Sonntag endlich so weit, auch in der Kreisliga C2 Lemgo geht es wieder um Punkte. Mit dem TuS Bexterhagen II ist gleich ein Team aus der oberen Tabellenregion dabei. Den letzten Feinschliff holte man sich am vergangenen Wochenende in einem Testspiel beim TuS Lockhausen, welches mit 2:1 gewonnen wurde. Doch Coach Sven Gleisner berichtet von einer eher „durchwachsenen Vorbereitung mit Höhen und Tiefen”, daher ist die Vorfreude groß, „dass es wieder in der Meisterschaft losgeht.” Dafür hat man sogar „extra das Heimrecht getauscht und das Spiel nach Ahmsen verlegt.” Auf dem Papier sieht er seine Truppe gegen Leese II leicht in der Favoritenrolle, allerdings „weiß man nie so richtig wo man steht und wie man in Tritt kommt.” Da man auch auf den BSV in dieser Spielzeit noch nicht getroffen ist, ist die Spannung groß: „Ich bin gespannt, was Leese draufhat und hoffe, mit meiner Mannschaft zusammen eine passende Antwort zu haben.” Es ist sogar das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in einem Pflichtspiel überhaupt. Das bisher einzige Duell war ein Freundschaftsspiel im August 2010, welches Bexterhagen II mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Fragezeichen gibt es bei den Roten noch, was das spielende Personal für Sonntag betrifft. Da die Grippewelle auch vor dem TuS Bexterhagen keinen Halt gemacht hat, wird sich erst am Sonntag entscheiden, „wie der Kader aussieht.” Darum wünscht sich Gleisner auch, „dass alle gesund bleiben.”

Eine insgesamt eher mittelmäßige Vorbereitung hatte auch der BSV Leese II. „Die Testspiele waren sehr gut”, weiß Kicker Lars Langenhop zwar zu berichten, denn gegen den VfL Lüerdissen II gab es einen 1:0-Erfolg und gegen die dritte des SV Diestelbruch/Mosebeck eine knappe 2:3-Niederlage. Allerdings war die „Trainingsbeteiligung sehr dürftig”, hat Langenhop den ein oder anderen Vereinskameraden in den Wintermonaten vermisst. Aber er ist guter Dinge für das Duell gegen den Tabellendritten: „Wenn wir Sonntag so spielen wie in den Testspielen, dann ist sicher was drin.” Mit zum Kader gehört auch Tim Lutter, ein interner Zugang aus der ersten Mannschaft. „Er hat ja sonst immer in der ersten gespielt und ist natürlich eine riesige Verstärkung”, freut sich Langenhop.

Los geht es am Sonntag dann bereits um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Ahmsen, Jasmin Kuduzovic leitet die Begegnung.

More in Kreisliga C2 Lemgo