Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

Vorbericht Leese – Holzhausen/Sylbach vom 05.04.18

Leese möchte an die starke Leistung von Ostern gegen Asemissen II anknüpfen, geht favorisiert in das heutige Heimspiel. Der Gegner aus Holzhausen/Sylbach hat es allerdings echt drauf. Hier ist der Vorbericht. 

Leese will blütenreine Heimbilanz verteidigen

Kreisliga B2 Lemgo (hk). Am Sonntag wird der BSV Leese notgedrungen spielfrei haben. Am heutigen Donnerstagabend wird bereits um 18.30 Uhr die TSG Holzhausen/Sylbach in Empfang genommen. Schiedsrichter Fabian Grob ist auf dem Sportplatz auf der Ilse für die Spielleitung beim Duell des Tabellenzweiten gegen den Fünften zuständig.

 

Von Henning Klefisch

 

Satt mit 4:0 gewann der BSV Leese am Ostermontag seine Heimspielpremiere nach einem halben Jahr Abstinenz gegen einen – allerdings ersatzgeschwächten – TuS Asemissen II. Mit der TSG Holzhausen/Sylbach gastiert heute Abend das nächste Schwergewicht, denn: „Da gab es sehr viele positive Dinge“, merkt BSV Co-Trainer Jan Plöger an. „Holzhausen/Sylbach ist eine Mannschaft, die jeden Gegner in dieser Liga schaffen kann.“ Die bisher so tadellose Heimbilanz soll weiter fortgeführt werden, weshalb ein Heimsieg für die Kasper-Kicker das erklärte Ziel darstellt. Im Vergleich zum Spiel am Osterfest wird es nicht viele Veränderungen geben.

 

Holzhausen/Sylbach-Coach Stefan Brunk hat eine hohe Meinung vom kommenden Gegner, lobt er explizit deren Effizienz und guten Resultate in den letzten Jahren. Die Spielpraxis spricht nach seinem Dafürhalten klar für die Leeser, haben sie doch in der Vorbereitung mehr testen können, auch die letzten Spiele erfolgreich absolviert. Die Duelle gegen die Spitzenteams aus Grastrup/Retzen (4:1) und Asemissen II (4:0) sind jeweils klar gewonnen worden. „Für mich ist völlig irrelevant, was andere Trainer über Spiele gegen und über den BSV Leese sagen, die Fakten sprechen für den BSV Leese“, lügen Zahlen im Fußball bekanntlich nie. Auf zahlreiche Spieler muss er verzichten, was vielleicht auch an der frühen Ansetzung um 18.30 Uhr liegen könnte. Für Brunk ist klar: „Wir freuen uns auf einen vermeintlich fairen Wettstreit zweier guter Teams der B-Liga.“

More in Kreisliga B2 Lemgo