Connect with us

Kreisliga C1 Detmold

Vorbericht Wa/Po vs. SuS Pivitsheide III vom 18.04.18

Die einen landeten einen deutlichen Sieg, die anderen erlebten ein Heimdebakel. Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein.

Ist Wa/Po auf den Geschmack gekommen?

Kreisliga C1 Detmold (hk). Schlusslicht FSG Waddenhausen/Pottenhausen hat Geschmack am Siegen bekommen. Am Sonntag ist es eine berauschende Vorstellung gewesen, mit der das Spitzenteam SF Berlebeck/Heiligenkirchen II mit einer 4:0-Niederlage auf die Heimreise geschickt wird. Die Gäste des SuS Pivitsheide III wollen nach der 1:9-Heimschmach gegen SuS Lage II sicherlich eine Reaktion zeigen. Anstoß auf dem Rasenplatz in Pottenhausen ist 19.30 Uhr. Geleitet wird diese Begegnung vom Referee Andreas Kütemeier.

Von Henning Klefisch

 

FSG-Vorstand Michael Mahlmann hat aufmerksam die letzten Partien des heutigen Kontrahenten beobachtet, urteilt: „Uns ist nicht entgangen, dass sich SuS III zuletzt vier Niederlagen am Stück eingefangen hat. zuletzt deutlich mit 1:9 gegen Lage.“  Anders sieht die Gefühlslage beim Tabellenletzten aus: „Bei uns ist es so, das weiß jeder, der mal selbst gespielt hat, dass ein Sieg nach so langer Zeit ungeahnte Kräfte freisetzen kann.“ Einzig bei Spielertrainer Ali Souk ist ein Einsatz noch unklar. Er hat seit Sonntag mit Rückenproblemen zu kämpfen. Ansonsten können die 95er aber in Bestbesetzung antreten.

„Das ist doch das Spannende an der Kreisliga, jeder kann gegen jeden gewinnen. Deswegen, überrascht mich der Sieg gegen BHK II nicht wirklich“, spielt SuS III-Kicker Felix Hennig auf den klaren Sieg des Kontrahenten gegen seinen ehemaligen Verein an. Aus seiner eigenen Erlebniserfahrung weiß er, dass Duelle mit Wa/Po „eigentlich immer eng und voller Emotionen waren. Dort zu spielen beziehungsweise zu gewinnen, ist nie leicht“, erwartet er folglich eine komplizierte Aufgabe. Positiv stimmt ihn jedoch, dass seine Truppe im Vergleich zu den letzten Spielen in Bestbesetzung antreten kann. „Wir sind hoch motiviert, die ersten drei Punkte einzufahren“, ist die Sehnsucht danach groß.

More in Kreisliga C1 Detmold