Connect with us

Kreisliga B Detmold

Vorbericht Klüt/Wahmbeck vs. SuS Pivitsheide II vom 15.05.18

Auf der Wahmbeckerheide findet heute Abend die richtungsweisende Partie zwischen der SG Klüt/Wahmbeck und dem SuS Pivitsheide II statt.

Vorentscheidung in Wahmbeck?

Kreisliga B Detmold (ab). Der 22. Spieltag wird am heutigen Dienstag und am Donnerstag nachgeholt. Den Auftakt macht der Abstiegsknaller zwischen der SG Klüt/Wahmbeck und dem SuS Pivitsheide II. Der Sieger wird sich ein wenig Luft verschaffen können im engen Rennen um den Abstieg. Entsprechend forsch gehen beide Teams die Partie an.

 

SG Klüt/Wahmbeck vs. SuS Pivitsheide II

Aber es treffen nicht nur zwei im Abstiegskampf steckende Teams aufeinander, sondern auch zwei Seriensieger. Die SG hat, wenn man die 2:0-Wertung am Sonntag mitzählt, neun Punkte aus den letzten drei Partien geholt, darunter auch Siege gegen den FSV Pivitsheide und den FC Augustdorf II, mit denen so nicht unbedingt zu rechnen war. Bonuspunkte für den Aufsteiger, der nun nachlegen will. Der Stellenwert der Partie ist jedem SG-Kicker klar. „Ein enorm wichtiges Spiel, welches über Klassenerhalt oder Abstieg entscheiden kann“, bringt es Patrick Hoffmann auf den Punkt. Er erwartet eine enge Partie: „SuS hat zuletzt den Ernst der Lage genauso gut erkannt wie wir und zeigt sich in guter Verfassung. Ich denke, Kleinigkeiten werden über Sieg oder Niederlage entscheiden.“ Aber natürlich hofft er, dass „diese zu Gunsten von uns ausfallen und wir die drei Punkte am Platz behalten.“

Die Serie der SG kann der SuS Pivitsheide II noch toppen. Mit vier Siegen in Folge hat man sich aus den Niederungen der Tabelle entfernen können, liegt aktuell auf einem guten elften Platz. Ein weiterer Erfolg könnte schon den sicheren Klassenerhalt bedeuten, vorausgesetzt, Tabellenplatz 14 reicht zum Ligaverbleib. Henning Diekmann erwartet am Abend „einen guten Gegner, der in den letzten Spielen für die ein oder andere Überraschung gesorgt hat, zum Beispiel mit den Siegen gegen den FSV oder Augustdorf II.“ So wird „Klüt sicherlich eine kampfstarke Truppe sein, die aber auch spielerisch ganz gut dabei war in den letzten Spielen. Zudem mit einem guten Torwart, über den ich mich im nächsten Jahr im SuS-Trikot freue“, wird SG-Keeper Marcus Alf je bekanntlich nach der Saison zum SuS wechseln. „Ansonsten ist es ein wichtiges Spiel, das wird vorentscheidend sein im Kampf um den Klassenerhalt“, so Diekmann. Ziel ist es, „auf jeden Fall zu punkten und den Schwung aus den letzten vier Siegen mitzunehmen und das bestmögliche rauszuhauen.“ Er ist siegessicher: „Mit der gleichen Einstellung und Geschlossenheit werden wir auf jeden Fall was mitnehmen können.“

Um 19 Uhr ist Anstoß auf der Wahmbeckerheide, Michael Joyce ist der Referee.

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: