Connect with us

Spieler der Woche

Spieler der Woche KW 37/2018

05. – 11. September 2018

Spieler der Woche der Bezirks- & A-Ligen

Marcel Zimmer – Post TSV Detmold

(hk). Marcel Zimmer vom Post TSV Detmold ist der entscheidende Faktor für den 2:0-Auswärtssieg seines Teams beim SC Borchen gewesen. Mit Ruhm haben sich die Residenzler besonders im zweiten Abschnitt nicht bekleckert, lassen sie doch die SCB-Kantonisten munter auf das Zimmer-Gehäuse schießen. Dieser behält jedoch in dieser Partie die weiße Weste und sorgt für viel Anerkennung bei seinem Obmann Michael Grundmann, der schwärmt: „Er hat unfassbare Paraden gezeigt, den Sieg festgehalten. Ohne seine Paraden hätten wir nicht gewonnen“, macht er deutlich.

 

Spieler der Woche der B- & C-Ligen

Pascal Oberwinter – TBV Jahn Alverdissen

(ab). „Pascal hat eine super zweite Halbzeit gespielt und ist mit seinen vier Toren natürlich der Spieler des Spiels“, sagte TBV-Betreuer Tim Rose nach der Gala seines Mittelfeldspielers gegen den TuS Brake II. Wir sind der Meinung, das berechtigt sogar zum Spieler der Woche. Im Alleingang schießt Oberwinter beim 4:0 den TuS vom Platz, erzielt dabei innerhalb von neun Minuten einen lupenreinen Hattrick. „Pascal ist seit Jahren eine feste Größe bei uns im offensiven Mittelfeld. Aufgrund seiner Torgefährlichkeit, seiner starken Schusstechnik und seiner Standardsituationen ist er mittlerweile lippeweit bekannt“, so Rose. Und auch „charakterlich ist er sehr zuverlässig, er lässt keine Trainingseinheit aus. Das zahlt sich aus.“ Hinzu kommt außerdem, dass er „mittlerweile seine gesammelten Erfahrungen an die jüngeren Spieler weitergibt und immer ein offenes Ohr für seine Mannschaftskollegen hat. Ein richtiger Teamplayer.“

More in Spieler der Woche

%d Bloggern gefällt das: