Connect with us

Achtelfinale

Vorberichte Kreispokal Detmold Achtelfinale 18/19

Aus zwei mach eins. Einzig das Bezirksliga 3-Duell zwischen dem Post TSV Detmold und dem TSV Horn statt. Schlangen kann keine Mannschaft stellen.

Basaran hofft auf Konstanz

Kreispokal Detmold (hk). Heute Abend dürfen sich die Fußballfans auf echte Fußballkunst freuen. Die Bezirksliga 3-Vertreter Post TSV Detmold und der Türkische SV Horn duellieren sich ab 19.00 Uhr in der Werre-Arena. Eine dreiviertel Stunde später sollte aber der Anstoß in der Emmerkampfbahn zu Lügde erfolgen. TuS WE Lügde zieht aber kampflos in das Viertelfinale ein, weil Fortuna Schlangen nicht genügend Spieler stellen kann.

Von Henning Klefisch

 

Post TSV Detmold vs. Türkischer SV Horn

Die Postler sind in die zweite Pokalrunde leicht und locker eingezogen. Mit 9:2 ist bei den SF Berlebeck/Heiligenkirchen gewonnen worden. Nun liegt der Fokus auf den Eggekickern. „Sicherlich eine schöne Partie. Wir erhoffen uns, dass viele Leute kommen“, erklärt Post TSV-Abwehrspieler Tim Smithen gegenüber Lippe-Kick. Positiv, dass diese Partie ein Alleinstellungsmerkmal am heutigen Mittwoch darstellt, ist dies doch ein „Highlightspiel.“ Er rechnet mit „stark aufspielenden Hornern“, die „vorne draufgehen und offensiv agieren.“ Auch erwartet Smithen eine „intensive, spannende und körperbetonte“ Partie, ist die Vorfreude vor einem möglichen Viertelfinalspiel in Augustdorf groß. „An diese Partie denkt von uns aber noch keiner“, wird die komplette Hoffnung auf den Kreispokal und dem damit verbundenen Sprung in den Westfalenpokal gelegt. Gegen höherklassige Teams sich zu duellieren, ist eine weitere Motivationsspritze. Deshalb ist die Zielsetzung klar: „Wir wollen das Spiel dominieren, aktiv agieren“, sollen die Ansprüche mit einer starken fußballerischen Darbietung untermauert werden. Alexander Felker fehlt verletzt, Johann Felker weilt im Bali-Urlaub.

Seit mehreren Wochen schon müssen die Horner durch die anstrengenden englischen Wochen gehen. Pokal- und Ligaspiele wechseln sich regelmäßig ab. Mit Blick auf den 13. Tabellenplatz in der Bezirksliga 3 bei sechs Punkten muss TSV-Coach Ufuk Basaran feststellen: „In den Ligaspielen haben wir bisher leider nicht die Punkte geholt, wie wir uns das vorgestellt haben“, fehlt die leistungsmäßige Konstanz: „In einem Spiel sind wir sehr stark und im nächsten wieder schwach.“ Die Horner sind sich im Klaren darüber, dass „wir auf einen starken Gegner treffen“, so Basaran, der aber meint: „Ich glaube an meine Mannschaft.“ Mit der nötigen Konzentration, einem guten Miteinander und der Demonstration der eigentlichen Qualität sollen die favorisierten Residenzler in die Knie gezwungen werden. Die Ausfallliste ist aber enorm bei den Hornschen: Cihat Keles (Rückenschmerzen), Onur Karahan (Fußprellung), Alex Rose (Oberschenkelprellung) und Talha Keles (gelb/rot) fallen aus, ebenso ein Quartett, was aus beruflichen Gründen passen muss.

 

TuS WE Lügde vs. FC Fortuna Schlangen

Groß ist die Vorfreude auf einen harten Pokalfight zwischen zwei Aufstiegsaspiranten der A Liga gewesen. Fortune Sven Gerbsch gibt die Begründung in einer Pressemeldung für den Spielausfall ab: „Trotz intensiver Bemühungen ist es Fortuna Schlangen nicht gelungen, einen Kader für das heutige Pokalspiel in Lügde zusammenzustellen. Aufgrund von Verletzungen, beruflichen Gründen und Urlaub gelang es nicht, eine komplette Truppe an den Start zu kriegen. Auch die Fortuna „Reserve“ konnte die Personalnot nicht ausgleichen. Das Spiel fällt daher wegen Nichtantritt durch Fortuna aus. Bis gestern Abend wurde in enger Abstimmung mit dem TuS WE Lügde noch versucht, eine Spielverlegung zu organisieren, weil die Mannschaft von Andreas Hoffmann sich eine sportliche Entscheidung im Pokal gewünscht hat. Aufgrund der englischen Wochen und der nächsten Pokalrunde am 9. Oktober wäre der einzige mögliche Termin der 25.9./26.9. gewesen. Aber da hatte TuS WE Lügde selbst nur den halben Kader zur Verfügung. Daher konnte eine Spielverlegung nicht erfolgreich organisiert werden. Dank geht an die Verantwortlichen von Lügde, die alles unternommen haben, um das Spiel zu verlegen. FC Fortuna Schlangen bedauert den Spielausfall und wünscht dem TuS WE Lügde weiteren sportlichen Erfolg im Pokal.“

More in Achtelfinale

%d Bloggern gefällt das: