Connect with us

Spieler der Woche

Spieler der Woche KW 41/2018

03. – 09.10.18

Spieler der Woche der Bezirks- & A-Ligen

Jan Block – SG Hiddesen/Heidenoldendorf

(hk). SG Hiddesen/Heidenoldendorf-Kicker Jan Block befindet sich derzeit in der Form seines Lebens. Lippe-Kick war als Zeitzeuge dabei, als er beim 6:1-Heimsieg über den TSV Rischenau vier Tore beisteuerte. Mit 17 Toren führt er die Torschützenliste der A Detmold an. „Er ist immer anspielbereit, holt sich auch viele Bälle selbst, schießt tolle Tore“, schwärmt sein Coach Markus Rüschenpöhler. Extraklasse ist sein zweites Tor in diesem Spiel, als er die Kugel über seinen Gegenspieler lupft, dann direkt einschießt. Ein Indiz für seine exquisite Mischung aus Technik und Torgefahr.

 

Spieler der Woche der B- & C-Ligen

Janis Flügge – TuS RW Grastrup/Retzen

(hk). Janis Flügge ist nicht umsonst gleich zweimal in die Auswahlmannschaft vom Team Lemgo gewählt worden. Auch im Gastspiel beim TuS Lockhausen zeigt er seine unbestrittene Qualität. Innerhalb von nur 18 Minuten glänzt Flügge, dem man nachsagt, dass er seinem Team „Flügel verleiht“, mit einem lupenreinen Hattrick. 0:2 liegt sein Team auf dem Sepp zurück, dann schlägt Flügge zwischen der 55. bis 73. Minute dreimal zu. Sein Mitspieler Niklas Prante hat zwar noch kein Flügge-Poster über seinem Bett hängen, aber er scheint wahrlich fasziniert von dessen Qualitäten zu sein: „Seine Spritzigkeit, die seltsame Körperhaltung, er weiß selber manchmal nicht, was er da grade anstellt, was es einem Verteidiger manchmal unmöglich macht, dagegen zu handeln.“ Man sagt Janis Flügge nach, dass er seine Gegenspieler auf dem Platz zu einer kostenlosen Karussellfahrt mitnimmt. Man munkelt, dass einige Gestresste nicht einmal mehr die rudimentären W-Fragen richtig beantworten können. Trotz seiner Juvenilität ist er eine Leitfigur bei den Jedral-Jungs, „ein echter Retzer“, wie Prante anmerkt und physiologisch ergänzt: „Er blutet in Vereinsfarben“, schießt ihm das rot-weiße Blut aus seinen Adern. Prantes Schwärmerei nimmt kein Ende, erklärt er doch bei Lippe-Kick: „Und ganz ehrlich: bei einem 0:2 dreimal den Ball nehmen und Gas geben, das ist Hammer.“

More in Spieler der Woche

%d Bloggern gefällt das: