Connect with us

Allgemeines

Deutscher Wandertag 2019 – Erlebniswandern im Sauerland

2018 war der Wandertag in Detmold ein großer Erfolg. Im kommenden Jahr findet dieser Anfang Juli in Winterberg und Schmallenberg statt. Auf was sich die Wanderfreunde freuen dürfen, erklärt Lippe-Kick euch hier.

Deutscher Wandertag 2019: Jetzt die Highlights reservieren

Von Wisent-Wildnis bis Kulinarische Wanderung: Viele Angebote heiß begehrt

Zahlreiche attraktive und originelle Wanderangebote prägen den Deutschen Wandertag 2019 im Schmallenberger Sauerland und in der Ferienwelt Winterberg. Wer jetzt schon seine Lieblingstouren entdeckt hat, sollte gleich buchen. Das steigert die Vorfreude und garantiert den gewünschten Wandergenuss.

Auch für Sauerländer hält der Deutsche Wandertag so manches überraschende Highlight bereit: ideal, um die Heimat einmal mit anderen Augen zu sehen und in die Nachbarschaft auszuschwärmen. Gut, dass das Team des Deutschen Wandertags vorgesorgt, alle Angebote schon online gestellt und buchbar gemacht hat. Mittels Onlinebuchung kann sich jeder jetzt schon seine Lieblingstour sichern.

Lennequelle Kahler Asten, Steffi Rost

Wenn zum Beispiel über der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig bei Bad Berleburg die Sonne versinkt, ist das ein in Westeuropa einzigartiges Naturerlebnis. Beliebt ist sicher auch die Kulinarische Stadtführung durch den historischen Kern von Schmallenberg. Bei den örtlichen Gastronomen genießen die Teilnehmer Sauerländer Spezialitäten. Wer kulinarische Genüsse mit Naturerlebnissen kombinieren möchte, ist beim traditionellen Kartoffelbraten genau richtig. In Winterberg erleben die Besucher die beliebte Sauerländer Tradition.

Schnell ausgebucht ist sicher auch die Wanderung mit Landschaftsfotograf Klaus-Peter Kappest. Bei einer Tour ab Bundesgolddorf Schmallenberg-Oberhenneborn zeigt er, wie „wirklich gute Wanderfotos“ gelingen. Eine 24-Stunden-Wanderung ist ebenfalls im Angebot. Die Tour rund um Winterberg ist eine Herausforderung selbst für ambitionierte Wanderer.

Ob „Mörderische Wanderung“ mit der Sauerländer Krimiautorin Kathrin Heinrichs, eine feucht-fröhliche Pilswanderung in Schützenfestmanier oder ein Fünf-Gang-Menü am Rothaarsteig, viele der kreativen Touren dürften auf großes Interesse stoßen. Geheimnisvolle Geschichten ranken sich um das Dorf Züschen. „Ranger Ömmes“ erzählt bei Touren über den Mythen und Sagenweg und lässt seinen Gästen den einen oder andern Schauer über den Rücken laufen.

Die meisten Angebote lassen sich jetzt schon buchen. Vielleicht auch eine gute Idee, um Partner oder Familie zu Weihnachten zu überraschen. Infos www.deutscher-wandertag-2019.de/Programm.

 

Hintergrund:

Der 119. Deutsche Wandertag findet vom 3. bis 8. Juli 2019 in Schmallenberg und Winterberg statt. Das Sauerland ist die erste prämierte Qualitätswanderregion Deutschlands. Diese Wanderangebote wollen die Organisatoren einer neuen, interessierten Zielgruppe vorstellen. Gastgeber sind die Ferienwelt Winterberg und das Schmallenberger Sauerland. Ausrichter ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV). Der Deutsche Wandertag ist eine alljährlich wiederkehrende Veranstaltung des Deutschen Wanderverbands und gilt mit 20.000 bis 30.000 Teilnehmern als das größte europäische Wanderevent.

 

 

Kontakt:

Deutscher Wandertag 2019 gGmbH

Kathrin Schneider, Projektleiterin

Am Kurpark 4

59955 Winterberg

Telefon 02981 9250-38

Fax 02981 9250-738

info@deutscher-wandertag-2019.de

www.deutscher-wandertag-2019.de

 

Pressekontakt

Susanne Schulten

Telefon 0170 230 70 49

presse@deutscher-wandertag-2019.de

 

Quelle: Pressemitteilung Deutscher Wandertag

More in Allgemeines

%d Bloggern gefällt das: