Connect with us

OWL-Sport

Ice Dragons – Playoff-Time ist angesagt

Jetzt geht es für die Herforder Ice Dragons in die entscheidende Phase. Zugleich ist es nichts Geringeres als die schönste Phase des Jahres. Wir stimmen euch darauf ein.

Endlich hat das Leben wieder Sinn – Ice Dragons starten in die Playoffs!

36 Spiele Vorrunde sind vorüber. 36 Spiele, in denen es nur darum ging, ab Mitte Februar die bestmögliche Ausgangsposition für die Playoffs zu haben. Mehr muss man nun wirklich nicht wissen, um die Wichtigkeit der Playoffs im Eishockey zu verstehen. Wer jetzt nicht sein bestes Eishockey auspackt, hat in den Playoffs keine Chance! Jeder Check wird zu Ende gefahren, kein Zentimeter Eis freiwillig hergegeben, geblockte Schüsse sind genauso wichtig wie geschossene Tore. Es zählen nur noch Motivation, Einsatz, Wille und die alles entscheidende Tagesform!

Jetzt geht die schönste Zeit des Eishockey-Jahres also endlich los, die Ice Dragons starten in die Playoffs! Wie schon im Vorjahr treffen sie in der ersten Runde auf die Boerdeindianer aus Soest, wie schon im Vorjahr sind die Ice Dragons auf dem Papier der Favorit. Doch eine Favoritenstellung ist in den Playoffs eben jenes Papier nicht wert! In den maximal 5 Spielen (wer zuerst dreimal gewinnt ist weiter, der Verlierer geht in den „Sommerurlaub“) kann alles passieren, zumal, wie oben erwähnt, die Tagesform entscheidet. Dementsprechend motiviert sind nicht nur die Spieler auf dem Eis, auch die Fans beider Lager werden alles geben, um ihre Lieblinge nach vorne zu peitschen! Am Freitagabend um 20:30 Uhr werden die Eishockeyfeiertage eröffnet, wenn Spiel 1 in der Eishalle „Im kleinen Felde“ angepfiffen wird, Spiel 2 startet dann am Sonntagabend um 19:00 Uhr in der „Eissporthalle Möhnesee“.

 

More in OWL-Sport

%d Bloggern gefällt das: