Connect with us

Regionalliga West

SV Rödinghausen – Bindung langjähriger Leistungsträger

Das aufstiegsunwillige Regionalliga West-Spitzenteam plant seine Zukunft auch weiterhin.

 

Schlottke und Schönwälder bleiben

 

Regionalliga West. Björn Schlottke bleibt eine weitere Spielzeit am Wiehen. Verein und Spieler einigten sich auf eine entsprechende Verlängerung des ursprünglich zum Sommer auslaufenden Vertrages.

 

Der 23-Jährige kam im Sommer 2015 zum SVR und absolvierte seitdem 110 Spiele, in denen er 16 Tore erzielte und zwölf weitere vorbereitete. In der aktuellen Spielzeit konnte der laufstarke Angreifer in 21 Spielen dreimal treffen. „Schlotti bringt konstant gute Leistungen und ist ein wertvoller Spieler in unserem Kader. Er macht den entscheidenden Meter mehr auf der Außenbahn und ist variabel in der Offensive einsetzbar. Es ist gut ihn weiterhin in der Mannschaft zu haben“, so SVR-Coach Enrico Maaßen. Der neue Vertrag von Björn Schlottke läuft bis zum 30.06.2020.

 

Der SV Rödinghausen hat den zum Sommer auslaufenden Vertrag mit Keeper Jan Schönwälder vorzeitig verlängert. Der 28-Jährige wird zwei weitere Spielzeiten das Trikot der Wiehenelf tragen.

 

Bereits seit 2011 steht Schönwälder beim SVR zwischen den Pfosten und ist damit der dienstälteste Spieler am Wiehen. 120 Pflichtspiele absolvierte er für den SV Rödinghausen seit seinem Wechsel vom TuS Dornberg, wovon er in 41 Partien ohne Gegentor blieb. „Wir freuen uns sehr, dass Jan weiterhin bei uns bleibt. Er hat die letzten Jahre des Vereins entscheidend mitgeprägt und ist sowohl sportlich als auch charakterlich eine absolute Bereicherung für unsere Mannschaft“, so Alexander Müller. Jan Schönwälder hat einen Vertrag bis zum 30.06.2021 unterzeichnet.

 

Quelle: Pressemeldung SV Rödinghausen.

 

 

 

More in Regionalliga West

%d Bloggern gefällt das: