Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

Vorbericht Nachholspiel SSW vs. Brake II vom 11.04.19

In der Kreisliga B1 Lemgo steht das Nachholspiel zwischen Tabellenführer FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen und dem TuS Brake II an.

 

Ärgert der TuS den Spitzenreiter?

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Im Nachholspiel des 19. Spieltags will der FC SSW seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausbauen. Bei einem Spiel weniger sind es derzeit nur zwei Punkte auf den TuS Lüdenhausen, der heute Abend sicher dem Namensvetter aus Brake die Daumen drücken wird. Die Gäste sind mit zwei größtenteils überzeugenden Siegen ins Jahr gestartet und wollen nachlegen.

 

FC SSW vs. TuS Brake II

Rouven Post

Der FC SSW eilt auch im Jahr 2019 von Sieg zu Sieg. Almena (2:0) und Donop/Voßheide (3:1) wurden bereits geschlagen, der TuS Brake II soll als nächstes dran glauben. Das Gefühl des Siegens hat sich schon eingebrannt in die Köpfe der SSW-Kicker, die bislang einzigen Punktverluste leistete man sich am zweiten Spieltag bei der SG Extertal/La/Si, seitdem hat man in der Liga alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. „Wir gehen voll motiviert in das Spiel“, sagt Co-Trainer Rouven Post entsprechend. Das Selbstvertrauen kann größer kaum sein. „Wir wollen die drei Punkte bei uns behalten“, gibt Post entsprechend das selbstverständliche Ziel aus. Doch er weiß auch: „Es wird nicht leicht gegen Brake, die gut in Form sind.“

 

Timo Lesmann

Die gute Form haben die Gäste zuletzt gegen Alverdissen (5:2) und zuvor beim FC Don/Voß II (7:1) unter Beweis gestellt. Der TuS ist immer für ein Tor gut und stellt mit 57 erzielten Treffern die viertbeste Offensive der Liga. Die Aufgabe am heutigen Abend stellt eine besondere Herausforderung dar, denn den Braker Jungs ist laut Timo Lesmann „bewusst, dass SSW der wahrscheinlich stärkste Gegner in der Liga ist.“ Die weiße Fahne hisst man angesichts dieser Ausgangslage allerdings nicht: „Wir werden alles geben, um die Möglichkeit zu bekommen, einen oder drei Punkte aus Spork zu stehlen.“ Zwar hat der TuS, wie es unter der Woche ohnehin üblich ist, „personell einige Ausfälle“ zu verkraften, ist „aber trotzdem gut aufgestellt“, so Lesmann.

 

Die Punktejagd beginnt um 19.30 Uhr am Sporker Holz, dort leitet Erdogan Sayan die Begegnung.

More in Kreisliga B1 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: