Connect with us

Kreisliga C1 Lemgo

Vorbericht Nachholspiel SG Ben/Hoh III vs. SG Extertal/LaSi II vom 20.04.19

Das Potential zum Favoritenkiller besitzt Ben/Hoh III definitiv. Gegen den Primus aus dem Extertal können sie es an Ostern beweisen.

Die spezielle Motivation für Ben/Hoh III

Kreisliga C1 Lemgo (hk). Drei Begegnungen finden parallel zum größten christlichsten Fest in der ersten Lemgoer C-Klasse statt. Die SG Bentorf/Hohenhausen III verbringt fast das komplette Osterfest auf dem Fußballfeld, ist sie doch am Samstag und am Montag involviert. Zur besten Mittagszeit um 13.00 Uhr begrüßen die Kalletaler keinen Geringeren als den Spitzenreiter SG Extertal/LaSi II. Alexander Schnüll ist der Spielleiter für die Auseinandersetzung auf dem Rasenplatz in Bentorf.

 

Von Henning Klefisch

 

Dass das Hinspiel eine solch eindeutige Angelegenheit gewesen ist, daran kann sich Ben/Hoh III-Spielertrainer Julian Gerber noch bestens erinnern, wie er gegenüber Lippe-Kick zu Protokoll gibt: „Zum Hinspiel fällt mir ein Wort ein: Klassenunterschied. Aus meiner Sicht ist Lasi II das beste Team der Liga. Ich denke, die Quote für den Tipp auf den Aufstieg ist minimal. Deshalb gilt in diesem Spiel nur eine Devise: Hinten muss die Null stehen und vorne hilft der liebe Gott“, darf man nur darauf hoffen, dass die Hausherren fleißig genug gebetet haben. Auch die Personalauswahl spricht klar zugunsten des Spitzenreiters, gibt sich Gerber überzeugt: „Sie werden eine gute Besetzung haben, da bin ich mir sicher.“ Anders sieht es beim Tabellensechsten aus. „Gemeinsam mit der Zweiten haben wir vier Spiele am Wochenende. Mit Sicherheit nicht gerade vorteilhaft, denkt man an die momentane Personalsituation.“ Erst am heutigen Karfreitag wird es Erleuchtung bezüglich der Kaderzusammensetzung geben. Dies schwächt aber auch nicht die gewaltige Vorfreude ab, die vorherrscht: „Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf das Spiel und die anschließenden Feierlichkeiten beim Osterfeuer am Sportplatz in Hohenhausen.“ Eine ganz spezielle Motivation, die Körper und Geist belohnt, formuliert er schon vorab: „Holen wir etwas Zählbares, können sich die Jungs auf das eine oder andere Getränk auf Kosten der Trainer einstellen, das steht fest“, klingt dies nach einem attraktiven Versprechen.

 

Was sein Vorredner bereits erahnt, kann SG Extertal/LaSi II-Trainer Ralf Otto verifizieren: „Die Personaldecke hat sich entspannt. Wir werden Samstag eine schlagfertige Truppe haben.“ Da der Klassenbeste vor den gierigen Jägern seinen Vorsprung weiter halten möchte, gehen die Extertaler auf die volle Punktzahl. Otto kennt aber den erhöhten Schwierigkeitsgrad bereits: „Obwohl das kein leichtes Spiel wird, gegen eine eingespielte Neuner-Mannschaften, ist die Umstellung immer schwierig für uns.“ Er hat seine Aufgaben erledigt, der Matchplan ist ausgearbeitet, muss dieser nur noch von seinen Angestellten in kurzen Hosen  mit Leben gefüllt werden. Die 14 Zähler mehr, die sich der Aufstiegsfavorit im Vergleich zu Bentorf/Hohenhausen III erspielt hat, möchte man auch auf dem Platz sichtbar werden lassen.

Werbegruppe OWL Sport

More in Kreisliga C1 Lemgo