Connect with us

Kreisliga C2 Detmold

Vorbericht Nachholspieltag 18/19 C2 Detmold

Am heutigen Freitag, 17.05., treffen sich vier Teams zum Nachholspieltag in der Kreisliga C2 Detmold. – Lippe-Kick Redakteur Marcel Todte liefert euch die Infos dazu.

Topduell am Freitagabend

 

Kreisliga C2 Detmold (mt). Am heutigen Freitag gibt es zwei Nachholspiele in der Kreisliga C2 Detmold. Im Spitzenspiel treffen sich die SG Brakelsiek/Wöbbel II und der FSV Pivitsheide II. Zusätzlich gastiert die SG Sabbenhausen/Elbrinxen II bei der SG Istrup/Brüntrup II.

 

Von Marcel Todte

 

SG Istrup/Brüntrup II vs. SG Sabbenhausen Elbrinxen II

Die SG Istrup/Brüntrup II steht vor dem Heimspiel mit dem Rücken zu Wand. Laut Coach Deneke ist es ein „wichtiges Spiel“. Die Zielsetzung ist durch die Tabellensituation, die SGIB II liegt zwei Punkte hinter Belle Cappel III und drei Punkte hinter Horn, bei ein, beziehungsweise zwei Spielen in der Hinterhand, relativ klar. Deneke möchte mit seinem Team das Spiel „unbedingt“ gewinnen und es zählt in diesem Flutlichtspiel „nur der Sieg“. Problematisch sieht der Trainer des aktuellen Schlusslichts die Personalsituation, viele Spieler sind „in der ersten Mannschaft festgespielt“, dadurch ist sein Team „stark geschwächt“.

Für Gästecoach Holger Piepenhagen ist das Ziel, die „gute Serie auszubauen.“ Aus den letzten drei Spielen holte sein Team sieben Punkte und befindet sich damit wieder „in der Spur“. In allen Bereichen habe sich die Mannschaft „verbessert“, Gegner Istrup ist eine „zweikampfstarke“ Mannschaft, Sabbenhausen ist aber laut ihrem Trainer „gewappnet“, die „Basics“ auf den Platz zu bringen. Zielsetzung ist ganz klar „den Dreier“ aus Istrup mitzunehmen. Personell „ist es noch nicht klar“, wer auf dem Platz stehen kann, da „einige Spieler auf der Kippe stehen“, so Piepenhagen abschließend.

 

SG Brakelsiek/Wöbbel II vs. FSV Pivitsheide II

Die Brakelsieker haben für das Duell Zweiter gegen Dritter, wobei sie noch ein Spiel in der Hinterhand haben, gegenüber dem aktuellen Zweiten Pivitsheide, laut Julian Kriete „eine gute Truppe am Start“. Wichtig ist es, die „gute Leistung“ aus dem Duell mit Meister Blomberg als „Antrieb“ zu nutzen. Bei einem Sieg wäre die SGBW II „sicher Zweiter“ und das würde Kriete und sein Team „glücklich machen“, so der Betreuer abschließend.

Manuel Niemeyer von Pivitsheide II ist guter Dinge für das Duell in Brakelsiek, bei der Trainingseinheit am Dienstag lag der „Fokus auf Regeneration und Spaß“ in Hinsicht auf das letzte Spiel, in dem die Mannschaft sich immerhin noch die Chance auf den zweiten Rang erhalten kann. Niemeyer erwartet, dass der Gegner sich „bestmöglich“ präsentieren wird, darauf sind die Pivitsheider aber „vorbereitet“ und der Gast möchte „alles für den Sieg machen“. Abschließend sollten laut Niemeyer alle Spieler „fit und voll motiviert sein“ und es erwartet uns ein spannendes Duell der beiden Spitzenteams.

Balkan Imbiss

More in Kreisliga C2 Detmold

%d Bloggern gefällt das: