Connect with us

Regionalliga West

SG Wattenscheid 09 – Einer kommt, ein anderer bleibt wohl

Ein ehemaliger Zweitliga-Profi verstärkt die Lohrheide-Kicker, der Fänger unterschreibt wahrscheinlich einen neuen Vertrag. Bei Lippe-Kick gibt es dazu den Bericht.


Jonas Acquistapace kommt, Keeper Florian Kraft vor der Unterschrift


Die SG 09 treibt ihre Personalplanungen für die anstehende Regionalligasaison voran und hat am Donnerstagnachmittag mit Innenverteidiger Jonas Acquistapace einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Vier Tage vor dem Trainingsauftakt besteht damit der aktuelle Kader aus neun Spielern. Kurz vor der Vertragsunterschrift steht zudem das Torwart-Talent Florian Kraft von Fortuna Köln.


Jonas Acquistapace, der am kommenden Dienstag seinen 30. Geburtstag feiern wird, wechselt vom Ligakonkurrenten SC Verl an die Lohrheide. Der Innenverteidiger kann in seiner Karriere unter anderem auf insgesamt 69 Zweitligaeinsätze, 76 Drittligaeinsätze, sowie sechs Einsätze in der Europa League bzw. Europa League-Qualifikation für den zypriotischen Klub Omonia Nikosia zurückblicken. Sportdirektor Peter Neururer, der Jonas Aquistapace beim VfL Bochum trainierte, über den Neuzugang: „Ich freue mich, dass sich Jonas für uns entschieden hat. Er ist ein sehr erfahrener Innenverteidiger, der sich durch sein Zweikampf- und Kopfballstärke auszeichnet. Ich kenne Jonas noch aus unserer gemeinsamen Zeit in Bochum und ich bin überzeugt, dass er uns weiterhelfen wird.“


„Die guten Gespräche mit Peter Neururer und Farat Toku spielten eine sehr große Rolle in meiner Entscheidung für die SG Wattenscheid 09. Außerdem wollte ich in der Nähe meiner Heimat bleiben. Ich freue mich auf die anstehende Saison in der Regionalliga West im 09-Trikot“, sagte der 1,90 Meter große gebürtige Hammer nach der Vertragsunterschrift.


Mit dem 20-jährigen Torwart Florian Kraft hat Sportdirektor Peter Neururer grundlegend Einigkeit erzielt. Die Vertragsunterschriften werden am Montagnachmittag vor dem Trainingsauftakt vorgenommen. Florian Kraft war in der Jugend für Rot-Weiss Essen und später für den VfL Bochum aktiv. Dort zeigte er so starke Leistungen, dass der Zweitligist ihn mit einem Profivertrag ausstattete. In der letzten Winterpause wechselte er zum Drittligisten Fortuna Köln, für den er einen Einsatz absolvierte. 

More in Regionalliga West

%d Bloggern gefällt das: