Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

SG Extertal/Laßbruch/Silixen – Nach Rückschlägen abgeliefert

Die SG Extertal/La/Si kam gut in die Saison, hat dann aber abreißen lassen müssen. Coach Christian Ziereis sieht Luft nach oben.

 

Punktverluste „einfach unnötig“

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Auf Rang vier überwintert die SG Extertal/Laßbruch/Silixen. An und für sich eine mehr als ordentliche Platzierung. Mit dem Aufstiegskampf wird man aber vermutlich trotzdem nichts mehr zu tun haben, zu groß erscheint der Rückstand. Ärgerliche Punktverluste haben dafür gesorgt, dass man zum Führungsduo abreißen lassen musste.

 

Christian Ziereis

Vollends zufrieden ist Coach Christian Ziereis mit der Ausbeute seiner Mannschaft nicht: „Die erste Hälfte der Saison mit zehn Siegen, drei Remis und drei Niederlagen ist sicherlich ausbaufähig.“ Dabei ist die SG „gut in die Saison gestartet mit einer Punkteteilung gegen den stärksten Gegner in der Liga.“ Dem TSV Kirchheide trotzte man am ersten Spieltag ein 2:2 ab. Auch „danach holen wir unsere Punkte“, so Ziereis weiter, mit den insgesamt drei Niederlagen hat die SG aber „den Anschluss nach ganz oben verloren, was sehr ärgerlich ist, wenn man die Spiele im Nachhinein betrachtet.“ Das Spiel in Barntrup (1:2) hätte genauso gut andersrum ausgehen können, ähnlich das 3:4 beim FC Donop/Voßheide. Und auch das 0:3 bei Bega/Humfeld klingt deutlicher, als es war. Auch die anderen beiden Remis in Kalldorf und gegen Lüdenhausen/Talle/Westorf findet Ziereis „einfach unnötig“ und findet, dass seiner Mannschaft „noch ein wenig zu einer Top-Mannschaft fehlt.“

 

„Aufstieg machen Kirchheide und Bega unter sich aus“

Genau da will Christian Ziereis „im Winter ansetzen“ und seine Mannschaft so vorbereiten, dass sie diese Spiele auch mal für sich „entscheiden wird.“ Positiv bewertet der Coach die Tatsache, dass seine Mannschaft „auch nach Rückschlägen wieder abgeliefert“ hat. Der Kader wird sich in der Winterpause „nicht verändern.“ Ziereis geht mit der gleichen Mannschaft in die Rückrunde, die er auch in der Hinrunde zur Verfügung hatte. Mit dem Aufstieg wird man dann aber vermutlich nichts mehr zu tun haben: „Den Aufstieg werden Kirchheide und Bega unter sich ausmachen. Alle anderen habe schon zu viele Punkte gelassen.“ Eine Einschränkung gibt es dennoch: „Im Fußball kann alles passieren.“

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in Kreisliga B1 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: