Connect with us

Jugendfussball

SVE Jerxen/Orbke: Jugendfußball der Extraklasse

Am zweiten Januar-Wochenende veranstaltet der SV Eintracht Jerxen/Orbke den Jerxen-Cup. Wir blicken auf dieses Turnier.

Was für ein Jugend-Highlight

Jugendfußball (hk). Am 11. und 12. Januar 2020 veranstaltet der SV Eintracht Jerxen-Orbke zum zweiten Mal seinen Jerxen-Cup für C- bis A-Junioren im Dietrich-Bonhoeffer-Sportzentrum in Detmold. Hochkarätige Jugendteams aus ganz Westfalen – sogar aus Hannover – mischen mit.

 

Am 11.01. findet ab 9:15 Uhr das B-Junioren-Turnier statt. Zehn Teams (ein Westfalenligist, ein Verbandsligist, sechs Landesligisten sowie zwei Teams des Gastgebers) aus drei verschiedenen Verbänden spielen um den begehrten Wanderpokal. Als Favoriten sind neben Titelverteidiger VfB Waltrop sicherlich die Hammer SpVg und der OSC Vellmar zu nennen.

 

Am Nachmittag geht es dann mit zehn Mannschaften der A-Junioren weiter. Ab 15:15 Uhr treffen ein Westfalenligist, sieben Landesligisten sowie zwei Bezirksligisten aufeinander. Als ranghöchste Mannschaft geht Westfalenligist TSG Sprockhövel in das Turnier, aber auch die Landesliga-Tabellenführer DSC Wanne-Eickel, Delbrücker SC oder HSC Hannover wollen ein Wort um das Preisgeld mitsprechen.

 

Am 12. Januar steigt dann das Highlight in der DBB-Halle. 15 C-Junioren-Teams präsentieren sich in Detmold. Ein Regionalligist, sieben Westfalenligisten, ein Hessenligist, ein Verbandsligist, vier Landesligisten sowie ein Bezirksligist aus elf verschiedenen Kreisen in drei unterschiedlichen Verbänden spielen den Nachfolger des SV Lippstadt aus.

More in Jugendfussball

%d Bloggern gefällt das: