Connect with us

Kreisliga B Detmold

SG Istrup/Brüntrup – Deneke bedauert Wangert-Aus

Roy Wangert hört am Ende der Saison als Coach der SG Istrup/Brüntrup aus, sehr zum Bedauern von Christian Deneke.

 

Deneke: „Roy passt auch menschlich zu uns“

Kreisliga B Detmold (ab). Das ist in der Tat ein dickes Ding und kommt überraschend. Roy Wangert beendet nach drei Spielzeiten sein Engagement als Coach der SG Istrup/Brüntrup. Wir sind den Hintergründen auf der Spur, so richtig erklären kann Wangert den Rücktritt allerdings nicht.

 

Christian Deneke

Ende letzter Woche erklärte der sportliche Leiter Christian Deneke gegenüber Lippe-Kick, dass Roy Wangert „ab nächster Saison unserem Verein aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Roy verlässt unsere SG als Trainer leider im Sommer.“ Sehr zum Bedauern von Deneke, der „gerne mit Roy weitergemacht“ hätte, „da er die Mannschaft in allen Belangen weiterentwickelt hat.“ Als Höhepunkt führt Deneke den „Pokaltriumph über Post TSV Detmold“ und den „fulminanten Serienstart in der Hinrunde“ an. Nicht zu verachten: „Wir verlieren mit Roy auch einen Trainer, der menschlich zu uns passt.“

 

Wangert: „Wäre nicht fair, öffentlich was zum Verein zu sagen“

Roy Wangert

Roy Wangert selbst hält sich über die Hintergründe seiner Entscheidung bedeckt und meint: „Leider kann ich keine richtigen Gründe nennen. Es wäre nicht fair von mir, öffentlich was zum Verein zu sagen.“ Fakt ist: „Der Verein hat Verständnis für meine Entscheidung, wir gehen im Guten auseinander.“ Wangert wünscht „dem Verein alles Gute“ und hofft, dass „die Mannschaft zusammenbleibt“ und „einen guten Trainer bekommt.“

Vigilant Team Sports

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: