Connect with us

OWL-Sport

Reiten – Lopshorner Reiter lernen viel

Hilfreiche Erfahrungswerte sammelten die Lopshorner Reiter. Die Geschichte dazu hat Lippe-Kick hier.

 

LopshornerReiter trainieren bei Madita Zurheide

 

Der Reitverein Lopshorn Lage hat seine aktiven Mitglieder Anfang März zum Dressurlehrgang bei Madita Zurheide eingeladen. Bereits zum dritten Mal boten die Lopshorner ihren Mitgliedern dieses doch recht ungewöhnliche Konzept mit einem kostenlosen Lehrgang an. „Sofern es unsere wirtschaftlichen Zahlen zulassen, möchten wir gerne aktiv die Förderung unserer Reiter unterstützen“, erklärt Lopshorn Vorsitzender Merten Lehmann das Konzept. Wir haben in diesem Fall lediglich 10,- € für die Anlagennutzung eingesammelt, vor allem um die Anmeldungen verbindlich zu machen, fügt Lehmann schmunzelnd hinzu.

 

An zwei aufeinander folgenden Tagen verfeinerten also zehn junge Teilnehmer ihr Können im Viereck.

 

Durchgeführt wurde der Unterricht von Madita Zurheide – Pferdewirtschaftsmeisterin und Trägerin des goldenen Reitabzeichens. Außerdem ist Madita Zurheide aktiv im Sattel für den Reitverein Lopshorn Lage unterwegs. Somit war es ihr ein besonderes Anliegen, den jungen Vereinskolleginnen und deren Vierbeinern ihr Wissen zu vermitteln. Im Einzelunterricht wurde effektiv auf den Leistungsstand der einzelnen Teilnehmer eingegangen – so kamen alle Reiter vom Leistungsstand A bis S auf ihre Kosten.

 

Beheimatet ist Madita Zurheide mit Ihren Pferden nun im Kreis Herford. Dort bietet Sie neben dem Beritt von Pferden auch Unterricht an. Die Teilnehmer des Lehrgangs kamen bei den beiden Dressureinheiten ordentlich ins Schwitzen, aber strahlten bis über beide Ohren.

More in OWL-Sport

%d Bloggern gefällt das: