Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Bexterhagen – Großes Herz in der Corona-Krise

Die Reds unterstützen Bedürftige mit Atemschutzmasken aus China. Lippe-Kick hat dazu die Geschichte.

 

 

TuS Bexterhagen spendet Masken an den Sielemanns Hof

Kreisliga A Lemgo (hk). Gerade in schweren Zeiten, wo der Ball ruht und der Fußball in den Hintergrund rückt, ist es wichtig, als Verein zusammen zu halten, um gemeinsam dort zu helfen, wo man gerade kann. Unter Initiative von Sven Gleisner, welcher durch eine Auslandsreise gut in das weit entfernte China vernetzt ist, gelang es, 500 Atemschutzmasken zu importieren. Sofort richtete Gleisner sich an den Verein, um nach potenziellen Empfängern für die Masken zu suchen. Man einigte sich schnell auf die in der Gemeinde ansässige Seniorenresidenz „Sielemanns Hof“. Nachdem die Masken eintrafen, machten sich der Kapitän der ersten Mannschaft, Eric Wöhler, und sein Stellvertreter Dominik Dodt auf den Weg, um die Masken an den Heimleiter Michael de Vries zu übergeben, welcher diese unter großem Dank entgegennahm. „Jede Maske, die bei uns im Heim ankommt, hilft“, wie de Vries uns berichtete. Wer also helfen kann und möchte, darf sich jederzeit an die Seniorenresidenz richten, vielleicht auch mit selbst genähten Masken.

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Schiewe

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in Kreisliga A Lemgo

%d Bloggern gefällt das: