Connect with us

Kreisliga B Detmold

TuS Kachtenhausen – Kader bekommt klarere Konturen

Die nächsten Neuzugänge werden vorgestellt. Gönnt euch einen Klick bei Lippe-Kick.

„Wir haben auf die Mischung geachtet“

 

Kreisliga B Detmold (hk). Fleißig wie das Bienenvolk arbeiten die beiden Mannschafts-Architekten Dima Charov und Andree Köhler. Ein Dutzend Akteure hat schon den Weg an den Haferbach eingeschlagen. Nun folgt ein Sextett mit Jürgen Bolinger, Andreas Schaad, Canver Kaplan, Dennis Kran, Mathis Fichna und Simon Ens, um dem TuS Kachtenhausen wieder neues Leben einzuhauchen.

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

 

Von Henning Klefisch

 

Jürgen Bolinger

Die Energie und die Freude über die neuesten Hoffnungsträger ist groß, sagt Köhler doch dazu via Lippe-Kick: „Auch diese Spieler konnten wir von unserem Konzept überzeugen. Sie haben sich dazu entschieden, den Weg mit uns zu gehen. Wir sind überzeugt, dass jeder einzelne Spieler zu uns passt und uns sportlich und menschlich weiterbringt.“ Die Mischung besitzt für ihn eine große Bedeutung, soll der Kader doch mit jungen, hungrigen, allerdings ebenso mit erfahrenen Akteuren besetzt werden. Schwerwiegende Akklimatisierungs- oder Orientierungsprobleme befürchtet Andree Köhler nicht, denn: „Bis auf Ausnahme von Simon Ens (Bild rechts) kennen alle Spieler den Verein und haben eine TuSK-Vergangenheit, was uns auch sehr erfreut.“ Das letzte Kapitel der Kachtenhauser-Transferstory ist noch längst nicht zugeschlagen, indem er bei Lippe-Kick verspricht: „Wir führen auch weiterhin Gespräche mit potenziellen Neuzugängen, um unseren Kader weiter zu vergrößern und zu verstärken.“

Vigilant Team Sports

Taskin Haustechnik

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: