Connect with us

Allgemeines

Rot-Weiß Oberhausen – Kleeblätter-Retter-2.0-Shirt-Aktion

Der Fanclub „Rebellion Oberhausen“ hat für seinen Verein eine fünftstellige Spendensumme einnehmen können.

RWO bedankt sich bei seinen Fans für 10.000,- EUR

Vertreter des Fanclubs „Rebellion Oberhausen“ haben dem Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen eine Spende in Höhe von 10.000,- EUR übergeben. Möglich gemacht hat das die Kleeblätter-Retter-Shirt-2.0-Aktion, die das Team des RWO-Fancontainers kürzlich ins Leben gerufen und abgewickelt hat.

 

Allein durch den Verkauf der Shirts und separater Spenden einiger RWO-Sympathisanten sind bereits 7.500,- EUR erwirtschaftet worden. Sage und schreibe 715 Shirts wurden an den rot-weißen Fan gebracht.

 

Thorsten Sterna (RWO-Pressesprecher, links), Hajo Sommers (Vorstand RWO, 3.v.l.) und Patrick Bauder (Sportlicher Leiter RWO, 2.v.r.) mit Vertretern des Fanclubs „Rebellion Oberhausen“. Quelle: RWO

 

Die Summe wurde durch den Fanclub Rebellion im Nachgang noch auf 10.000,- EUR aufgestockt und an den Verein übergeben. „Wir haben es einfach mal probiert und sind stolz, wie eng die RWO-Familie auch in schlechten Zeiten zusammenstehen kann“, sagt Mitorganisator Manuel Everbeck und ergänzt: „Es war ein gehöriger zeitlicher Aufwand, den unsere Jungs für die Beantwortung der Mails, das Nachhalten aller Käufe, die postalische und vor allem persönliche Zustellung innerhalb Oberhausens zur Kostenminimierung und schlussendlich den ‚Drive in‘ am Stadion investiert haben, um das bestmöglichste Ergebnis herauszuholen. Aber unter dem Strich sind wir froh, dass so eine große Spendensumme zusammengekommen ist und wir damit dem Verein helfen konnten.“

 

Hajo Sommers, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiß Oberhausen, sagt: „Das ist schon ein echter Hammer! Wenn man weiß, wieviel Schweiß und Herzblut man in so eine Aktion stecken muss, bis diese mal so fruchtet, kann man den Einsatz aller Beteiligten gar nicht hoch genug aufhängen. Ich ziehe meinen Hut und bedanke mich bei allen, die diese Aktion realisiert haben.“

 

RWO bedankt sich bei allen Teilnehmern, Spendern und Organisatoren für ihren Einsatz auf allen Ebenen und ist stolz solch treue Fans sein Eigen nennen zu dürfen.

 

Für diejenigen, die ihr Shirt bisher noch nicht abholen konnten und dieses vor dem ersten Spieltag noch erhalten wollen: Schickt einfach eine Nachricht an info.fancontainer@online.de oder via Facebook an den Fancontainer Oberhausen.

More in Allgemeines

%d Bloggern gefällt das: