Connect with us

Oberliga Westfalen

Oberliga Westfalen – SG Wattenscheid 09: Beeindruckende Ferienangebote und neues Sponsoring

Die Lohrheide-Kicker füllen ihre soziale Rolle voll aus. Zudem darf man sich über eine weitere Partnerschaft erfreuen. Guckt mal, was wir meinen.

Feriencamps im Schatten der Lohrheide

 

Die Ferien sind in vollem Gange, nicht jeder Familie wird es unter den gegebenen Umständen möglich sein, in den wohl verdienten Urlaub zu fahren. Zumindest für einen kleinen, sportlichen Tapetenwechsel möchte die SG Wattenscheid 09 für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren sorgen.

 

Im Rahmen von vier Fußballcamps auf dem top-gepflegten Naturrasenplatz der Sportanlage Espenloh, unmittelbar neben dem alt-ehrwürdigen Lohrheidestadion, können sowohl aktive 09-Nachwuchskicker (Beitrag 99,09 Euro), als auch externe Teilnehmer (Beitrag für Nichtmitglieder 119,09 Euro) die neue 09-Fußballschule besuchen.

 

Hoch qualifizierte Trainer bieten den Teilnehmern ein tolles sportliches Programm unter professionellen Bedingungen, bei dem auch auch der Spaßfaktor groß sein wird. „Die Kinder und Jugendlichen sollen auch in den Ferien in Bewegung bleiben, Spaß haben und dabei auch wertvolle fußballerische Inhalte vermittelt bekommen“, erklärt Tim Krickhahn, sportlicher Leiter der 09-Nachwuchsabteilung und Initiator der Fußballschule.

 

Täglich von Montags bis Freitags (10 bis 13 Uhr) ist neben der Trainingsarbeit aber auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geplant. So werden immer mal wieder Spieler und auch der Cheftrainer der ersten Mannschaft der SG 09 vorbeischauen, Einheiten übernehmen und diese anleiten.

 

Als besonderes Highlight wartet auf die Teilnehmer des Fußballcamps ein Ausflug hinter die Kulissen des Lohrheidestadions. Bei einer umfangreichen Stadionführung öffnet der Verein Türen, die der Öffentlichkeit ansonsten verschlossen bleiben. Zudem gibt es während der gesamten Woche gesunde Obstsnacks, Getränke, eine Urkunde, ein T-Shirt und eine weitere Überraschung für alle Teilnehmer.

 

„Unser besonderer Dank gilt hierbei unseren Partnern Flotte Karotte, REWE Lenk, TripleS, Printcom und Thiers, die unsere Fußballschule mit Rat und Tat unterstützen“, so Krickhahn weiter, der auch den gemeinnützigen Aspekt betont: „Die Erlöse der Camps kommen der Wattenscheider Nachwuchsarbeit zugute und werden komplett in die Infrastruktur am Nachwuchszentrum Berliner Straße reinvestiert.“

 

Die Feriencamps finden zu folgenden Terminen statt:

 

1) 13. bis 17. Juli

2) 20. bis 24. Juli

3) 27. bis 31. Juli

4) 3. bis 7. August

Es sind noch begrenzte Startplätze für alle Camps verfügbar, Anmeldung und weitere Informationen unter www.sgwattenscheid09.de.

Neuer Look: 09 stellt Ausrüster und Nachwuchssponsor vor

 

Der Neustart der SG Wattenscheid 09 wird von einem neuen Hauptsponsor für den Nachwuchsbereich begleitet. Rohstoffhandel Heinrichs wird ab sofort als Generalsponsor die jungen Talente an der Berliner Straße unterstützen. Der spanische Sportartikelhersteller Joma rundet den neuen Look ab und rüstet die Sportgemeinschaft ab der kommenden Saison sowohl im Nachwuchs-, als auch im Seniorenbereich aus.

 

Gut für 09, gut für Wattenscheid

 

„Wir haben zusammen mit unserem Einzelhandelspartner S+S Sport und mit der Firma Sportline, die zukünftig für die Veredelung der Textilien zuständig sein wird, nach einer gemeinsamen Lösung gesucht, von der alle Beteiligten profitieren“, erklärt Stefan Beermann, Marketingvorstand der SG 09, den Wechsel zum neuen Ausrüster. „Wir wollten die beiden Unternehmen, mit denen wir als Verein eine gemeinsame Geschichte haben, mit ins Boot holen und somit auch den Standort Wattenscheid weiter stärken. Wir freuen uns, dass wir mit Joma nun einen zuverlässigen Lieferanten finden konnten, der den neuen Wattenscheider Weg begleitet.“ Beide Partner gemeinsam sind auch für andere Vereine in Wattenscheid der kompetente Partner, wenn es um Teamausstattung geht.

 

Im europäischen Fußball konnte sich Joma in den vergangenen Jahren bereits einen Namen machen, speziell in Deutschland beliefern die Spanier mit der TSG 1899 Hoffenheim und Zweitligameister DSC Arminia Bielefeld gleich zwei Klubs aus der Bundesliga.

 

Generalsponsor für den Nachwuchs

 

Darüber hinaus konnte man mit dem Rohstoffhandel Heinrichs GmbH einen starken Hauptsponsor für den gesamten Nachwuchsbereich zurück gewinnen. „Hier gilt unser Dank Aufsichtsrat Mano Oliveri, der den Kontakt hergestellt und damit das Fundament dieser neuen, starken Partnerschaft gelegt hat“, so Beermann weiter.

 

Die Firma Heinrichs mit Sitz am Dördelmannshof 30 in Gelsenkirchen befasst sich seit 1945 mit der Entsorgung von Metallen und Rohstoffen aller Art. An der Berliner Straße wird das Logo des Unternehmens als Trikotsponsor für alle Nachwuchsmannschaften in Erscheinung treten und den neuen Wattenscheider Weg begleiten

More in Oberliga Westfalen

%d Bloggern gefällt das: