Connect with us

Eishockey

Eishockey – Herforder Junge verlängert beim HEV

Linnenbrügger zeigt Treue für die Ice Dragons. NRW-Kick hilft euch thematisch auf die Sprünge.

Jan-Niklas Linnenbrügger stürmt auch in der Oberliga

 

Wenn man sich die Statistik von Jan-Niklas Linnenbrügger anschaut, wird schnell klar, dass es sich bei ihm um eine Herforder Institution handelt. Seit dem Jahr 2000 lief der nun 29-jährige Stürmer 530 Mal für den Herforder Eishockey Verein auf, durchlief zunächst die Jugendmannschaften bei den Ice Dragons, bevor er 2008 seine Premiere bei den Senioren feierte. Lediglich von 2011 bis 2013 spielte er bei den Rostock Piranhas und später beim EHC Neuwied. 2015 folgte noch einmal ein kurzer Ausflug zu den Passau Black Hawks, kehrte jedoch jedes Mal zu seinem HEV zurück und sorgte mit seinen Toren dafür, dass Herford in den vergangenen Jahren erfolgreich in der Regionalliga West agierte.

 

Inzwischen hat Jan-Niklas die 1000 Punkte-Marke für die Ice Dragons deutlich überschritten, traf insgesamt 595 Mal und bereitete weitere 507 Tore in den verschiedenen Mannschaften des HEV vor. Sowohl in Herford (2011), wie auch in Rostock und Neuwied sammelte er Erfahrung in der Oberliga bei insgesamt 16 Einsätzen.

 

Nun werden noch weitere Oberligaeinsätze hinzukommen, denn Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt dem Herforder Eishockey Verein erhalten und wird auch in der 3. Liga weiterhin für die Ostwestfalen stürmen.

 

Die Ice Dragons mit ihren Fans freuen sich, dass der „Herforder Junge“ den Weg in die Oberliga mitgeht und hoffen auf viele spektakuläre Treffer von Jan-Niklas Linnenbrügger.

More in Eishockey

%d Bloggern gefällt das: