Connect with us

Kreisliga C2 Detmold

SpVg Hagen/Hardissen II – Gründe für das Comeback

Ein gutes Zeichen und ein Mutmacher in der Corona-Pause. Mit zwei Mannschaften geht Hagen/Hardissen zukünftig wieder an den Start. Lippe-Kick blickt einmal hinter die Kulissen, hat sich mit Coach Rudi Krein unterhalten.

 

„Umsetzung ist schnell durch gewesen“

 

Kreisliga C1 Detmold (hk). Für die Spielvereinigung Hagen/Hardissen II gibt es plausible Gründe, warum es wieder zu einer Re-Union kommen wird. Der neue Coach Rudi Krein benennt gegenüber Lippe-Kick die Motive, die für diesen Schritt gesorgt haben: „Wir hätten zur kommenden Saison allein für die erste Mannschaft knapp 30 Spieler.“ Die Quintessenz: „Das wäre eindeutig zu viel. Deshalb kam die Idee, eine zweite Mannschaft zu stellen.“ Nach zweieinhalbjähriger Abstinenz hat sich die Spielvereinigung zu diesem wichtigen Schritt entschieden.

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Rudi Krein

Diese Entscheidung ergibt Sinn, auch weil einige alte Recken wieder reaktiviert werden konnten, zudem andere fähige Kicker aus der A-Jugend hochkommen. So wechselt etwa der sagenumwobene Alex Wedel zur Spielvereinigung. Der 25-Jährige ist „ein total motivierter und toller Fußballer“, wie ihn Krein rühmt. Der Antrieb ist bei Alt wie Jung groß, dass sie nicht auf der Bank versauern wollen, lieber in einem eigenen Team schwungvoll gegen die Kugel treten möchten. Krein lobt Christopher André, den Chefcoach der Erstvertretung, außerordentlich, als er Lippe-Kick in den Notizblock diktiert: „Durch die gute Arbeit von Christopher und im Hintergrund nicht weniger erwähnenswert auch vom Vorstand, ist die Umsetzung schnell durch gewesen“, haben sämtliche Akteure bei der Spielvereinigung einen exzellenten Job gemacht. In der Vorbereitung genießt vor allem Priorität, dass sich alle Beteiligten kennen und dann schätzen lernen, alle auf dem gleichen Fußball-Niveau sind, um sich dann gemeinsam auf eine Zielsetzung zu verständigen. Neben einem Testspiel gegen die eigene Erstvertretung wurden Probematches-Vereinbarungen mit dem SC Lemgo/West, der SG Istrup/Brüntrup II, dem FC Union Entrup II, dem TuS Helpup II und der Reserve aus Grastrup/Retzen getroffen. Auch deshalb konstatiert Krein mit Vehemenz in seiner Stimme: „Wir freuen uns alle sehr darauf, dass es bald wieder losgeht.“

Edeka Wiele

More in Kreisliga C2 Detmold

%d Bloggern gefällt das: