Connect with us

Jugendfussball

Jugendfußball – Wissenswerte Neuigkeiten aus dem FLVW Detmold

Viel Tapsen im Nebel, dennoch einige erhellende Informationen. Die liefert Louis Schönwald, der Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit im FLVW, nun bei Lippe-Kick.

 

Neue Medien für den Jugendfußball

Regionalliga West (hk). Keine Meisterschaftssausen dürfen stattfinden. Aufsteiger werden dennoch geehrt. Die Corona-Pandemie bringt die Traditionen und Normalitäten völlig durcheinander. Abstand halten, gilt nicht nur beim Feiern, auch die offiziellen Sitzungen laufen per Videokonferenz ab. So auch die jährliche Jugendarbeitstagung. So war es aufgrund der langanhaltenden Entwicklung nur allzu logisch, die Serie 2019/20 auch offiziell mit einem Beschluss des außerordentlichen Verbandsjugendtages abzubrechen. Einige Entscheidungen stehen dennoch fest.

 

Ihr sucht eine Fahrschule, wollt Eure Kenntnisse auffrischen? Wir hätten da eine Lösung! Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Folgende Aufsteiger haben den Sprung in die Bezirksliga gepackt: A-Jugend: JSG Diestelbruch/Mosebeck/Eichholz/Remmighausen. B-Jugend: FC Fortuna Schlangen. C-Jugend: JSG Sportfreunde Horn-Bad Meinberg. D-Jugend: JSG Blomberg-Schieder-Schwalenberg. Viel Zeit, um auf die abgelaufene, wahrlich einprägende und historische Spielzeit zurückzublicken, blieb nicht. Stattdessen ist vor allem die kommende Serie in den Fokus genommen worden. Aufgrund der unsicheren Voraussicht ist noch völlig unklar, wann die neue Spielzeit tatsächlich beginnen wird. Louis Schönwald sagt immerhin via Lippe-Kick: Fest steht allerdings, dass der Spielbetrieb im Kreis Detmold frühestens eine Woche nach dem Start des überkreislichen Spielbetrieb startet. Bis zum 10. Juli 2020 mussten die Mannschaftsmeldungen für den Jugendbereich erfolgen. Danach werden der Kreisjugendausschuss oder der Staffelleiter eine Staffeleinteilung unter Vorbehalt vornehmen. Schönwald erklärt dazu: „Ab der kommenden Saison sind die Spielerfotos bei D-bis A-Jugend im DFBnet verpflichtend einzustellend. Die jeweiligen Trainer werden am 14.8./15.8. zum „neuen“ Spielbericht geschult.“ Ob es dazu eine Videokonferenz geben wird, ist aktuell noch unklar. Auch hier muss abgewartet werden, wie sich die Corona-Krise weiter entwickeln wird.

Fahrschule Duru

More in Jugendfussball

%d Bloggern gefällt das: