Connect with us

Kreisliga B Detmold

FC Cavo Lage – Prächtiges Premierenjahr

Die Cavonisten stecken voller Vorfreude vor dem ersten Jahr in der B Detmold. Nach dem souveränen Aufstieg schneidern sich die Lagenser ihren Kader zurecht. Pressewart Djar Guro berichtet bei Lippe-Kick.

 

„Erst einmal den Klassenerhalt sichern“

 

Kreisliga C1 Detmold (hk). Zunächst einmal Chapeau! In der heutigen Zeit darf man sich ausgiebig darüber freuen, wenn sich motivierte Jungs dazu entschließen, einen neuen Verein zu gründen. Deshalb kann man den Protagonisten vom FC Cavo Lage nicht genügend Anerkennung zollen, dass sie sich vor einem Jahr zu diesem mutigen Schritt entschieden haben. Wie das berühmte Messer durch die Butter glitten die Zuckerstädter durch die C1 Detmold, stiegen als Mr. Souverän auf. Guro plaudert nonchalant im Lippe-Kick-Gespräch: „Wir haben die Pause genutzt, um viel zu ändern in der Mannschaft.“

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

 

Von Henning Klefisch

 

Djar Guro

Endrit Merovici, der Zlatan Ibrahimovic des lippischen Fußballs, verlässt seine Heimatregion, kickt zukünftig in der A-Liga Paderborn für den Aufsteiger FC Kastrioti Stukenbrock. Dafür wird Falah Semo (Bild rechts) vom SuS Lage für den B-Klassen-Neuling in Zukunft stürmen. „Er wird uns spielerisch viel Spaß bringen“, jubelt Guro, der sich zudem über den Wechsel von Marcel Kurz, Tim Zimmermann und Julian Schneider, die allesamt vom BSV Müssen kommen, freut. Konkret beschreibt er die Neuen wie folgt: „Marcel ist sehr schnell und sehr gefährlich vor dem Tor. Er hat in der vorletzten Saison bei Müssen über 20 Tore geschossen und viele vorbereitet. Tim ist sehr ballsicher und ein guter Sechser, ist sehr zweikampfstark und ich erhoffe mir, dass er fitter wird, denn dann ist er ein starker Spieler. Julian hat jahrelang nicht gespielt und war in der Vergangenheit ein sehr guter Spieler. Er braucht Zeit, um hereinzukommen.“ Vom VfL Lüerdissen findet Marius Gründling den Weg zum FCC. Vor allem die Polyvalenz findet Beachtung bei Guro, der die Neuerwerbung als einen „starken Spieler“ beschreibt. Über einen „geilen Antritt“, einen „robusten, schnellen, sehr gefährlichen Spieler“, spricht Djar Guro, wenn er Ömer Tuncel im Blick hat. Dieser kann auf den verschiedenen Angriffspositionen hervorragend eingesetzt werden. In Summe steht für ihn fest: „Ich freue mich auf jeden Neuzugang, weil jeder seine Stärken mitbringt und uns weiterhelfen wird.“ Auch optisch erstrahlt der FC Cavo Lage nun in neuem Glanz. Der KFZ-Sachverständige Olfert spendet einen neuen Trikotsatz. Der Schwung und die Freude über das neue Outfit sollen dazu führen, dass die gesteckten Ziele mit Leben gefüllt werden. Djar Guro steckt voller Tatendrang, bezeugt: „Wir freuen uns auf die neue Saison. Ein Ziel haben wir uns schon festgelegt und wollen auf jeden Fall erst einmal den Klassenerhalt sichern.“ Das sind vernünftige und angemessene Worte, die der ehemalige SuS Lage-Kicker hier wählt.

Vigilant Team Sports

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: