Connect with us

Regionalliga West

Regionalliga West: SV Rödinghausen freut sich auf Ibrahim

Der SV Rödinghausen ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat das 20-jährige Offensivtalent Yassin Ibrahim von den Würzburger Kickers verpflichtet. Der ehemalige U18-Nationalspieler erhält einen Vertrag über zwei Jahre.

Ibrahim kommt für die Kreativ-Zentrale

 

Der gebürtige Münsteraner spielte in der Jugend für Preußen Münster und durchlief bei Borussia Dortmund von 2013 an sämtliche Jugendteams, ehe er von der U19 des BVB zu den Würzburger Kickers in Liga 3 wechselte. Mit der U19 des BVB holte er die deutsche Meisterschaft, erzielte in 25 Spielen sieben Tore und bereitete sechs Treffer vor. In Würzburg kam der trickreiche Offensivspieler, der vorrangig auf den Außenbahnen zum Einsatz kommt, auf fünf Einsätze. »Mit Yassin bekommen wir ein sehr spannendes und top ausgebildetes Offensivtalent. Er ist schnell, trickreich und hat einen guten Torabschluss. Wir freuen uns sehr über diesen Transfer«, so SVR-Coach Nils Drube. »Ich freue mich hier zu sein, freue mich auf die neue Aufgabe und auf eine erfolgreiche Saison«, so Ibrahim bei seiner Vertragsunterschrift. Beim SVR erhält er das Trikot mit der Nummer 23.

More in Regionalliga West

%d Bloggern gefällt das: