Connect with us

3. Liga

3. Liga – Viktoria mit sinnvollen Verstärkungen

Die Rechtsrheinischen sind sehr agil auf dem Transfermarkt. Auch der Spielplan wird konkreter. Schaut mal hinein, was wir meinen.

 

Viktoria Köln verpflichtet Luca Stellwagen

 

Ein junges Gesicht für den Kader von Viktoria Köln: Luca Stellwagen spielt in der neuen Saison für die Mannschaft aus Höhenberg. Der 21-Jährige, der in Ludwigshafen am Rhein geboren wurde, war zuletzt für den FC-Astoria Walldorf in der Regionalliga Südwest am Ball und kam dabei zu 22 Liga-Einsätzen für die Baden-Württemberger.

 

„Es ist kein Geheimnis, dass wir schon länger auf der Suche nach einem jungen Linksverteidiger waren“, berichtet Marcus Steegmann, der Sportliche Leiter der Viktoria. „Nachdem die Leihe von Jonas Carls endete, haben wir verschiedene Optionen geprüft und sind letztlich zu dem Schluss gekommen, dass Luca Stellwagen für uns die bestmögliche Option darstellt. Denn er ist ein Spieler, der sich durch eine herausragende Schnelligkeit auszeichnet und einen großen Offensivdrang entwickelt.“

 

Luca Stellwagen freut sich auf den neuen Verein: „Ich hatte schon länger Kontakt zu Viktoria Köln. Letztlich kam das Angebot und ich habe nicht lange gezögert. Jetzt bin ich hier und freue mich riesig auf die neue Herausforderung.“ Für den linken Verteidiger geht es jetzt darum, alle im Team kennenzulernen. „Dann möchte ich in Köln Fuß fassen, Gas geben und alles dafür tun, um der Mannschaft zu helfen“, so Stellwagen.

 

Viktoria Köln startet mit einem Montagsspiel in die Saison

 

Der DFB hat die ersten vier Spieltage der Spielzeit 2020/2021 zeitgenau angesetzt. Viktoria Köln startet dabei mit einem Montagsspiel in die neue Spielzeit, tritt am 21. September um 19.00 Uhr beim einstigen Erstligisten SV Waldhof Mannheim an. Das erste Saison-Heimspiel der Höhenberger findet am Samstag, den 26. September, statt. Dann ist der Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden bei den Kölnern zu Gast. Am 3. Oktober folgt für die Viktoria das Auswärtsspiel beim früheren Europapokalsieger 1. FC Magdeburg. Acht Tage danach treffen die Rechtsrheinischen in einem Sonntagsspiel auf den ehemaligen Bundesligisten FC Ingolstadt 04.

 

Die ersten Drittliga-Spiele der Viktoria (1. bis 4. Spieltag) im Überblick:

 

  1. Spieltag: Montag, 21.09.2020, 19.00 Uhr, SV Waldhof Mannheim – Viktoria Köln
  2. Spieltag: Samstag, 26.09.2020, 14.00 Uhr, Viktoria Köln – SV Wehen Wiesbaden
  3. Spieltag: Samstag, 03.10.2020, 14.00 Uhr, 1. FC Magdeburg – FC Viktoria Köln
  4. Spieltag: Sonntag, 11.10.2020, 14.00 Uhr, Viktoria Köln – FC Ingolstadt 04

More in 3. Liga

%d Bloggern gefällt das: