Connect with us

3. Liga

3. Liga- FC Viktoria Köln: Längere Pause für Handle

Auf Simon Handle muss der Drittligist aus der Domstadt in den folgenden Wochen verzichten. Erst im nächsten Jahr geht es mit ihm weiter. NRW-Kick schaut sich diese Personalie etwas genauer an.

 

Handle im Pech – doppelter Bänderriss!

 

Simon Handle wird Viktoria Köln in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Allrounder, der offensiv und defensiv einsetzbar ist, zog sich in der Begegnung beim SC Verl einen doppelten Bänderriss am rechten Sprunggelenk zu.

 

„Ich bin nach einem Kopfballduell unglücklich gelandet“, erinnert sich der 27-Jährige an die Situation, die am Samstag zur Verletzung führte. „Ich habe sofort einen starken Schmerz verspürt. Deshalb war mir gleich klar, dass es etwas Schlimmeres ist.“

 

Bei der Magnetresonanztomografie (MRT) in der Mediapark Klinik Köln bestätigte sich der Verletzungsverdacht. Damit ist das Jahr 2020 aus sportlicher Sicht für den Viktoria-Spieler gelaufen. „Ich hoffe, im neuen Jahr schnell wieder zur Verfügung zu stehen“, so Handle.

More in 3. Liga

%d Bloggern gefällt das: